Deutsche in Argentinien: Wie der Kriegsverbrecher ins Familienalbum kam

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2019

Über die „Rattenlinie“ flohen viele Nazis nach Südamerika, vor allem nach Argentinien. Juan Alberto Schulz hat seine Familiengeschichte durchleuchtet und stieß auf einen fragwürdigen Nachlass seines Vaters. mehr...

Massenmord im KZ Stutthof: Staatsanwaltschaft klagt früheren SS-Wachmann an

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2019

Ein 92-Jähriger früherer SS-Wachmann soll tausendfachen Mord ermöglicht haben. Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen ihn erhoben - und bezeichnet ihn als „Rädchen der Mordmaschinerie“. mehr...

Holocaust-Gedenktag: Wiesenthal-Zentrum lobt Deutschlands Einsatz gegen NS-Verbrecher

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2019

Deutschland hat erhebliche Fortschritte bei der Verfolgung von NS-Verbrechern gemacht, lobt das Simon-Wiesenthal-Zentrum am Holocaust-Gedenktag. Außenminister Maas warnt vor neuen Gefahren. mehr...

Im Alter von 95 Jahren: SS-Helfer Jakiw Palij gestorben

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2019

In einem Altenheim in Ahlen in Nordrhein-Westfalen ist der frühere SS-Helfer Jakiw Palij gestorben. Er war im August 2018 von den USA nach Deutschland abgeschoben worden. Er blieb aber straffrei. mehr...

KZ Majdanek: Früherer SS-Wachmann muss nicht vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2018

Als SS-Mann soll er das KZ Majdanek bewacht - und von Massentötungen gewusst haben. Nun hat das Frankfurter Landgericht mitgeteilt: Es wird doch keinen Prozess gegen einen 97-Jährigen geben. mehr...

Staatsanwalt für Naziverbrechen: Er sucht nach hunderttausendfachen Mördern

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2018

Staatsanwalt Jens Rommel fahndet 73 Jahre nach Kriegsende noch immer nach Mittätern aus Konzentrationslagern. Die Zeit wird knapp - alle sind über 90. Was treibt ihn an? mehr...

Ehemaliger KZ-Wachmann: 95-Jähriger wegen Beihilfe zum Mord in 36.000 Fällen angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2018

Die Staatsanwaltschaft Berlin hat einen 95-Jährigen wegen Beihilfe zum Mord in mehr als 36.000 Fällen angeklagt. Hans H. hat demnach als Wachmann im KZ Mauthausen zum Massenmord beigetragen. mehr...

Prozessauftakt in Münster: Früherer SS-Mann wegen hundertfacher Mordbeihilfe vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2018

Wegen Beihilfe zum Mord in mehreren Hundert Fällen muss sich ein 94-Jähriger vor dem Landgericht Münster verantworten. Die Verteidigung kündigte an, dass sich der ehemalige SS-Mann äußern wolle. mehr...

Holocaust: SS-Helfer Jakiw Palij bleibt straffrei

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2018

US-Präsident Trump ließ sich kürzlich dafür feiern, einen Helfer der SS beim Holocaust nach Deutschland abgeschoben zu haben. Nun stellt sich nach SPIEGEL-Informationen heraus: Der Mann wird nie verurteilt werden. mehr...

Kirchen halfen Kriegsverbrechern: Barmherzigkeit für Massenmörder

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2018

Sie trugen Schuld an Massakern und Deportationen - und fanden Beistand bei Bischöfen. Irritierend energisch verlangten christliche Würdenträger die Freilassung von Nazitätern. mehr...