USA: Eltern dürfen Sperma ihres verstorbenen Sohnes nutzen

USA: Eltern dürfen Sperma ihres verstorbenen Sohnes nutzen

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2019

Ein 21-Jähriger aus dem US-Bundesstaat New York stirbt nach einem Skiunfall. Weil er immer Kinder wollte, dürfen seine Eltern nun sein eingefrorenes Sperma nutzen, um Enkel zeugen zu lassen. mehr... Forum ]

Familienplanung: Wenn das Wunschkind nicht kommen will

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2019

Seit fünf Jahren versucht Claudia Becker schwanger zu werden. „Die negativen Tests fühlten sich an wie viele kleine Tode“, sagt sie. Trotzdem halten ihr Mann Jannick und sie an ihrem Wunsch fest. mehr...

Griechenland: Baby mit Erbgut von drei Eltern geboren

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2019

Weil künstliche Befruchtungen immer wieder scheiterten, hat ein spanisch-griechisches Ärzteteam bei einer 32-Jährigen mit fremden Eizellen experimentiert. Das Kind trägt die DNA von drei Menschen in sich. mehr...

Frühgeburt: Steigert eine künstliche Befruchtung das Risiko einer Frühgeburt?

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2019

Kinder, die durch eine künstliche Befruchtung gezeugt werden, kommen häufig früher zur Welt und sind leichter. Der Grund dafür liegt laut einer Studie aber nicht an dem Eingriff selbst. mehr...

Engpass ohne Brexit-Deal: Großbritannien könnte das Sperma ausgehen

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2018

Britische Paare mit unerfülltem Kinderwunsch könnten es bald schwerer haben: Sollte Großbritannien die EU ohne Abkommen verlassen, gelten die Bestimmungen für Spermaeinfuhr nicht mehr. Tausende Spenden könnten wegfallen. mehr...

Künstliche Befruchtungen: Warum immer mehr deutsche Frauen spanische Geburtskliniken aufsuchen

SPIEGEL Plus - 25.07.2018

Immer mehr Deutsche mit unerfülltem Kinderwunsch wollen sich nicht mit ihrem Schicksal abfinden. Sie suchen Hilfe in Spanien. Was machen die Kliniken dort anders? mehr...

Künstliche Befruchtung: Forscher zählen acht Millionen Retortenbabys

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2018

Vor knapp 40 Jahren kam Louise Brown zur Welt, das erste Retortenbaby. Seitdem sind mehr als acht Millionen Kinder gefolgt, zeigt eine aktuelle Statistik. Deutschland belegt in Europa einen der ersten Plätze. mehr...

Frau erhält Schmerzensgeld: Mit Sperma vom falschen Mann befruchtet

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2018

Nach ihrer ersten künstlichen Befruchtung entschied sich eine Frau für ein zweites Kind vom gleichen Samenspender. Doch die Ärzte verwechselten das Sperma. Nun bekommt sie 7500 Euro Schmerzensgeld. mehr...

Gerätemängel: Mutmaßlich Tausende Eizellen und Embryonen in Fruchtbarkeitskliniken zerstört

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2018

In zwei US-Fruchtbarkeitskliniken sind mutmaßlich Tausende Eizellen und Embryonen nach Ausfällen in den Kühlaggregaten zerstört worden. Für viele Paare war die Behandlung die letzte Chance für ein eigenes Kind. mehr...

Israel: Die Kinder der Toten

DER SPIEGEL - 30.12.2017

Der Soldat Baruch Pozniansky wollte noch studieren, heiraten und eine Familie gründen. Dann starb er – sieben Jahre später wurde seine Tochter geboren. Von Nicola Abé mehr...

Familie: Warten aufs Kind

DER SPIEGEL - 16.12.2017

Die Zahl der künstlichen Befruchtungen in Deutschland steigt enorm. Doch die Prozedur zermürbt viele Paare – wenn es einfach nicht klappen will mit dem Baby. mehr...