Trendessen Ramen aus Japan: Diese Nudelsuppe macht glücklich
Ole Reißmann

Trendessen Ramen aus Japan: Diese Nudelsuppe macht glücklich

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2019

Nach Burgern und Poke-Bowls ist Ramen der nächste große Essenstrend. Auch in Deutschland stehen Menschen Schlange für das japanische Nudelgericht. Von Ole Reißmann mehr...

Thronbesteigung in Japan: Neuer Kaiser, alte Probleme

Thronbesteigung in Japan: Neuer Kaiser, alte Probleme

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2019

Die Thronbesteigung Naruhitos zeigte auch die Schattenseiten des japanischen Kaiserhauses: Frauen bleiben bei wichtigen Dingen unerwünscht. Und die Distanz zum alten Kriegskaiser Hirohito fehlt immer noch. Von Georg Blume mehr... Video | Forum ]


Schreiwettbewerb für Babys: Der Brüller

Schreiwettbewerb für Babys: Der Brüller

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2019

Zum Schreien? In einigen japanischen Tempeln bringen Sumoringer Babys einmal im Jahr so richtig aus der Fassung. Hilfsmittel: nette Aufforderungen und gruselige Masken. Das Ganze soll auch dem Wohl der Kinder dienen. mehr... Forum ]

Wischmopp-Baby oder Nudelventilator: Wie sinnlose Erfindungen aus Japan um die Welt gingen

Wischmopp-Baby oder Nudelventilator: Wie sinnlose Erfindungen aus Japan um die Welt gingen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2019

Wadenwaschmaschine, Wischmopp-Baby und Nudelventilator: Ist das alles ernst gemeint? Um 1990 wurden Chindogus beinahe berühmt - die Sinnlosprodukte aus Japan bewegen sich zwischen Kunst und Klamauk. Von Katharina Cichosch mehr...


„Hitler“-Manga: Der Führer aus der Ferne gesehen

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2019

Erstmals auf Deutsch zu lesen: Wie der Manga-Künstler Shigeru Mizuki sich in den Siebzigern Adolf Hitlers Biografie näherte. Der nüchterne Band ist trotz analytischer Lücken lehrreich - auch über Japan. mehr...

Auf Bitte der USA: Abe schlug Trump für Friedensnobelpreis vor

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2019

Japans Ministerpräsident Shinzo Abe hat laut einem Medienbericht Donald Trump für den Friedensnobelpreis nominiert. Der US-Präsident bestätigte, dass Abe ihn vorgeschlagen habe. Chancen rechnet er sich nicht aus. mehr...

Versteigerung in Tokio: Ein Thunfisch? Macht 270.000 Euro

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2018

Auf dem japanischen Fischmarkt Tsukiji hat ein 405 Kilogramm schwerer Blauflossen-Thunfisch den Besitzer gewechselt: für umgerechnet 270.000 Euro. Im Vergleich zur Vorjahresauktion ein echtes Schnäppchen. mehr...

Japaner im Sammelwahn: Hello Kitty ist sein Leben

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2017

Masao Gunjis Leben dreht sich um eine kleine Katze: Mehr als 10.000 Hello-Kitty-Figuren hat der Ex-Polizist angesammelt - Weltrekord. Seine Frau trägt es mit Fassung. mehr...

Skulpturenfestival von Sapporo: Viel Gespür für viel Schnee

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2017

Ob Käsehobel oder Kettensäge - beim Festival von Sapporo kommen ungewöhnliches Werkzeug, 6000 Lkw-Ladungen Schnee und Tonnen an Eis zum Einsatz. Künstler aus aller Welt erschaffen Tempel, Trump- und Droiden-Skulpturen. mehr...

Japan-Tag in Düsseldorf: Mit Pauken und Karaoke

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2016

Wenn Cosplayer am Rheinufer wandeln und die Taiko-Trommeln dröhnen, ist wieder Japan-Tag in Düsseldorf. Mehr als 7000 Japaner leben hier - die mit Abstand größte Gemeinde in Europa. mehr...

Verbreitung von 3D-Druckplan: Japanische Vagina-Künstlerin zu Geldstrafe verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2016

Eine japanische Künstlerin muss knapp 3300 Euro Strafe zahlen, weil sie einen 3D-Druckplan für ein Kajak in Form ihrer Vagina verbreitet hat. Das sei keine Kunst, befand ein Gericht. mehr...

Origami mit dicken Platten: So klappt's

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2015

Einen Kranich falten? Mit Papier kein Problem. Mit dickerem Material wird das jedoch schnell zu einem verzwickten 3D-Puzzle. Aber es klappt trotzdem, wie chinesische Ingenieure nun zeigen. mehr...

Koreaner empört über Japans Welterbe-Pläne: „Einfach ins Meer springen und mich ertränken“

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2015

Zwangsarbeiter mussten hier unter furchtbaren Qualen schuften: Hashima, eine winzige Insel in Japan. Heute sind die Schauplätze des Leids Industrie-Ruinen - und sollen zum Unesco-Welterbe erklärt werden. Für Koreaner, die dort arbeiten mussten, eine unerträgliche Vorstellung. mehr...

Festnahme einer Künstlerin: Paddeln in der Intimzone

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2014

Eine Japanerin hat ihre Vagina vermessen und mithilfe eines 3D-Druckers nachbilden lassen. Anschließend fertigte sie aus dem metergroßen Plastikteil ein Kajak. Das gefällt den Behörden überhaupt nicht. mehr...