Street Photography: Was für ein gutes Auge, Herr Burles!

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2019

Der Fotograf Alan Burles kann sehen, wie skurril unser Alltag eigentlich ist. Auf seinen Fotos schweben Handwerker, bekommen Lampenschirme Beine, dringen Seifenblasen aus Körperöffnungen. mehr...

Deutscher Beitrag in Venedig: Wie ätzend will man sein?

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2019

Besucher der Kunstbiennale haben Schwierigkeiten mit dem deutschen Beitrag. Abweisung, Auskunftverweigerung und Anonymität sind Teil der Idee - doch lohnt sich ein Werk, das Menschen nicht erreicht? mehr...

Tierporträts von unten: Blicke auf zu mir

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2019

Wie sehen Hunde, Hasen oder Pferde von unten aus? Der Fotograf Andrius Burba lichtet unterschiedliche Tierarten auf Glasplatten ab - und eröffnet damit ungewohnte Perspektiven. mehr...

Bauhaus-Bummel in Tel Aviv: Die erträumte Stadt

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2019

In keiner Stadt der Welt stehen so viele Bauhaus-Bauten wie in Tel Aviv. Wer sie zum 100. Geburtstag der Bewegung erleben will, hat eine architektonische Schnitzeljagd vor sich. Manche genießen als Hotels neuen Ruhm. mehr...

Guerilla-Plakate: Künstlerkollektive äußern sich zu Anti-Nazi-Aktion in BVB-Optik

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2019

„Lieber Schalkesieg als Nazikiez": Plakate in BVB-Optik warben für den Kampf gegen Rechtsextremismus. Der Verein hatte damit aber nichts zu tun - in einem Schreiben erläutern zwei Künstlerkollektive die Aktion. mehr...

Auftragskiller in Honduras: „Es gibt keine Grenze für die Grausamkeit dieser Männer“

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2019

Tagsüber haben sie normale Jobs, abends bedrohen sie andere Menschen - was tödlich enden kann. Der Fotograf Michele Crameri war mit Auftragsmördern in Honduras unterwegs. Er will zeigen, welche gesellschaftliche Rolle sie spielen. mehr...

Sachsens Ministerpräsident: Kretschmer vergleicht Zentrum für Politische Schönheit mit Identitären

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2019

„Beides geschmacklos": Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hält Aktionen des linken Künstlerkollektivs ZPS für ähnlich streitbar wie solche der rechtsextremen Identitären. Dafür gab es Kritik aus der SPD. mehr...

Fotos aus 30 Jahren Ostdeutschland: Minions in Sachsen

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2019

Der Leipziger Fotograf Bernd Cramer zeigt den Osten, wie man ihn selten sieht - lustig, skurril, berührend. Drei Jahrzehnte hat er seine Landsleute beobachtet. Nur der wichtigste Moment fehlt auf seinen Bildern. mehr...

Kunst-Biennale: Litauen gewinnt, Deutschland geht leer aus

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2019

Eine Oper, die Lebensstil-Kritik übt, und ein Film, der sich mit Rassismus auseinandersetzt: Bei der Kunst-Biennale in Venedig sind Werke gewürdigt worden, die Themen unserer Zeit aufgreifen. Deutschland ging leer aus. mehr...

Schäden durch Touristen: Peru beschränkt Zugang zu Inka-Stadt Machu Picchu

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2019

Tag für Tag laufen fast 6000 Touristen durch Machu Picchu - zu viel für die historischen Steinoberflächen der Inka-Stadt. Nun soll es strikte Regeln für den Zugang geben. mehr...