Kurt Bodewig

DER SPIEGEL - 23.05.2005

Kurt Bodewigs Söhne gratulierten ihm gleich mehrfach zum Geburtstag; Kurt Bodewig , 50, Bundestagsabgeordneter (SPD) und ehemals glückloser Bundesverkehrsminister, hatte mit seinen Söhnen auf seinem Geburtstagsempfang in der Bar des Reichstags seine… mehr...

MAUT: Berliner Toll-Haus

DER SPIEGEL - 01.03.2004

Die rot-grüne Regierung hat das Maut-Debakel im Wesentlichen selbst verursacht - durch hektische Verhandlungsführung und irreale Zeitvorgaben. Angelockt von Maut-Milliarden und politischem Prestige, drängte das Kabinett auf zügigen Vertragsabschluss - um fast jeden Preis. mehr...

HIGHTECH: „Eine Frage der Ehre“

DER SPIEGEL - 26.01.2004

Deutschland blamiert sich: Ein Exportschlager sollte die Lkw-Maut werden, ein Aushängeschild für die Innovationskraft der deutschen Wirtschaft. Stattdessen entwickelte sich das ehrgeizige Projekt zum Desaster - und zu einem Lehrstück über hilflose Politiker und überforderte Manager. mehr...

Verkehrsministerium: Rangierbahnhof des Kanzlers

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2003

Wenn Verkehrsminister Stolpe heute vor dem Bundestag über die Lkw-Maut spricht, muss er ausbaden, was ihm sein Vorgänger eingebrockt hat. Der Betreiber Toll Collect meldet immer neue technische Probleme, dem Fiskus entgehen Millionen. Es ist nicht die erste Panne rot-grüner Verkehrspolitik in Schröders Verschleiß-Ministerium. mehr...

KARRIEREN: „Im Stillen wirken“

DER SPIEGEL - 06.01.2003

Ob Herta Däubler-Gmelin, Rudolf Scharping oder Walter Riester - die ausgemusterten Minister des ersten Kabinetts Schröder haben Mühe, auch gedanklich in der zweiten Reihe anzukommen. mehr...

Kurt Bodewig

DER SPIEGEL - 06.05.2002

Kurt Bodewig mit Sohn Marcel auf einer Pressekonferenz im niederländischen Heerlen; Kurt Bodewig , 47, Bundesverkehrsminister, zeigte sich als guter Vater. Nicht nur, weil er den eisenbahnbegeisterten Sohn Marcel, 4, mit auf eine Zugfahrt nahm zu… mehr...

REISEN: Finales Fieber

DER SPIEGEL - 08.04.2002

New York, Rio, Tokio: Kurz vor Ende der Legislaturperiode geben Minister und Bundestagsabgeordnete noch einmal richtig Gas. Pech für ihre Nachfolger im neu gewählten Parlament: Der Reiseetat für 2002 wird vorzeitig ausgeschöpft sein. mehr...

MINISTER: Kurtchens Mondfahrt

DER SPIEGEL - 04.03.2002

Verkehrsminister Bodewig verfügt zwar über einen riesigen Etat, doch öffentliche Erfolge für ihn blieben aus. Vergebens müht er sich derzeit um das Phantom-Projekt Transrapid. Von Matthias Geyer mehr...

Hartmut Mehdorn, Kurt Bodewig

DER SPIEGEL - 18.02.2002

Hartmut Mehdorn gibt Kurt Bodewig Anschauungsunterricht in innerbetrieblicher Menschenführung; Hartmut Mehdorn, 59, Bahn-Chef, erteilte Bundesverkehrsminister Kurt Bodewig, 46, Anschauungsunterricht in innerbetrieblicher Menschenführung. Am Ende… mehr...

NATURSCHUTZ: Vor den Baum gefahren

DER SPIEGEL - 10.12.2001

Verkehrsminister: Vorschläge für mehr Sicherheit auf Alleen; Mit Ideen für mehr Sicherheit auf Alleen bringt Verkehrsminister Kurt Bodewig (SPD) seinen Kabinettskollegen Jürgen Trittin (Grüne) in Rage. Unter dem sperrigen Titel „Empfehlungen… mehr...