DDP

Grauen als Mahnung

Buchenwald gehörte zu den Konzentrationslagern, die von der SS im Rahmen der Kriegsvorbereitungen geplant und gebaut wurden. Von den über 238.000 Insassen kamen 56.000 bei Massentötungen, medizinischen Experimenten und durch die Willkür der SS ums Leben. Hier finden Sie Fakten und Berichte über die Gedenkstätte und das KZ.

Thüringen: Stadtrat bestimmt neuen Standort für Bratwurstmuseum

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2019

Darf ein Bratwurstmuseum auf dem Gelände eines ehemaligen KZ-Außenlagers eröffnen? Über die Frage war in Thüringen eine heftige Diskussion entfacht. Nun steht ein alternativer Standort fest. mehr...

Thüringen: Bratwurstmuseum wohl doch nicht auf ehemaligen KZ-Außenlager

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2019

Eigentlich war es beschlossene Sache: Nach heftiger Kritik an den Plänen für ein Bratwurstmuseum auf dem Gelände eines ehemaligen KZ-Außenlagers wird nun ein alternativer Standort gesucht. mehr...

Thüringen: Bratwurstmuseum auf ehemaligem KZ-Außenlager geplant

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2019

In Thüringen gibt es Diskussionen über ein Bratwurstmuseum. Es soll auf einen Geländeteil des früheren Außenlagers des KZ Buchenwald umziehen - dagegen gibt es Vorbehalte. mehr...

Holocaust-Gedenken: Auschwitz hilft nicht, Auschwitz zu verhindern

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2019

Weltweit ist der Autoritarismus auf dem Vormarsch, auch hierzulande trauen sich solche wieder ans Licht, die vom Holocaust nichts mehr wissen wollen. Gedenkveranstaltungen werden uns vor diesen Leuten nicht schützen. mehr...

Todesmarsch der Auschwitz-Häftlinge: „Rechts und links war alles voll mit Leichen“

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2019

Das KZ Auschwitz wurde am 27. Januar 1945 befreit. Kurz zuvor hatte die SS die meisten Häftlinge auf Todesmärsche nach Westen getrieben. Werner Bab, damals 20, überlebte und schilderte später die Hölle nach der Hölle. mehr...

Rechte in KZ-Gedenkstätten: „Wir haben einen Notfallplan“

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2019

Die KZ-Gedenkstätte Buchenwald hat AfD-Mitgliedern Hausverbot ausgesprochen. So weit gehen andere Erinnerungsorte nicht - doch auch sie sind auf unliebsamen Besuch vorbereitet. mehr...

KZ-Gedenkstätte: AfD-Politiker sind in Buchenwald nicht willkommen

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2019

Im ehemaligen KZ Buchenwald soll an diesem Freitag bei einer Kranzniederlegung an die Opfer des Holocaust erinnert werden. Politiker der AfD wurden von der Gedenkstätte ausgeladen. mehr...

Holocaust-Gedenkstätten: Der Tiefpunkt

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2019

Man wird doch wohl noch Witze im KZ machen dürfen. In der Hoffnung, auch noch den letzten Nazi als Wähler zu gewinnen, verweigern rechte Politiker jeden Respekt vor KZ-Opfern. mehr...

Ehepaar Schröder in Buchenwald: Hochzeitsreise zum Ort des Grauens

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2018

Es war ein Besuch mit Symbolkraft: Gerhard Schröder und seine Ehefrau verbringen ihre Hochzeitsreise in Sachsen und Thüringen. Dort besichtigte das Paar nun ein ehemaliges Konzentrationslager. mehr...

Geschichte eines Songs: „Die Moorsoldaten“ - vom KZ-Lied zum Welthit

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2018

Der Sommerhit 2018 ist das alte Partisanenlied „Bella ciao“. Weltweit ähnlich bekannt wurden die „Moorsoldaten“, von denen Häftlinge erstmals vor 85 Jahren sangen - im „Zirkus Konzentrazani“. mehr...