Niedersachsen: Geheime Akten aus Auto von LKA-Mitarbeiter gestohlen

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2019

Bei einem Einbruch in den Privatwagen eines niedersächsischen LKA-Beamten wurde eine Tasche mit Informationen über Vertrauensleute der Polizei gestohlen. Die Akten sind inzwischen wieder aufgetaucht. mehr...

Razzia bei SEK-Beamten: 10.000 Schuss für den „Tag X“

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2019

Ein aktiver und mehrere ehemalige SEK-Beamte sollen Munition des LKA entwendet - und diese nach SPIEGEL-Informationen an den Polizisten Marko G. weitergegeben haben: ein „Prepper“, der sich auf den „Tag X“ vorbereitete. mehr...

Vorwürfe gegen Beamte: Munition entwendet - Polizisten in Mecklenburg-Vorpommern festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2019

Die Staatsanwaltschaft Schwerin wirft mehreren aktiven und einem ehemaligen Polizisten Straftaten vor: Sie sollen Munition des LKA entwendet und weitergegeben haben. Mehrere Wohnungen wurden durchsucht. mehr...

Cold-Cases-Affäre in Hamburg: Polizeichef lässt Arbeit der LKA-Spitze überprüfen

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2019

Der abgesetzte Chef der Hamburger Cold-Cases-Einheit erhebt schwere Vorwürfe gegen die Arbeit des Landeskriminalamts in seinem Fall. Der Polizeipräsident will deshalb eine neue Untersuchung einleiten. mehr...

Clan-Kriminalität in Berlin: Brisante Aktennotiz

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2019

Das Berliner LKA beschlagnahmte 77 Immobilien, die der Großfamilie Rammo gehören sollen. Laut einer Aktennotiz könnten die Mieteinnahmen aber weiterfließen - in den Libanon. mehr...

Terrorismus: Fünfter Verdächtiger aus Nordbaden festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2018

Eine Frau und drei Männer stehen unter Terrorverdachte und wurden von der Polizei am Flughafen Frankfurt festgenommen. Ihre Motive sind noch unklar. mehr...

„NSU 2.0“ in Frankfurt: LKA ermittelt gegen rechtsextremes Netzwerk innerhalb der Polizei

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2018

Erst durch Drohungen gegen eine Anwältin von NSU-Opfern waren sie aufgeflogen. Nun übernimmt das hessische Landeskriminalamt die Ermittlungen gegen das mutmaßlich rechtsextreme Netzwerk innerhalb der Frankfurter Polizei. mehr...

Cold-Cases-Affäre in Hamburg: Festnahme war laut LKA „übereilt“

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2018

Der Freispruch im Prozess um einen Mordversuch aus dem Jahr 1980 blamierte kürzlich Ermittler in Hamburg. Nun zeigt eine interne LKA-Überprüfung nach SPIEGEL-Informationen erhebliche Mängel in dem Fall. mehr...

Prozess gegen mutmaßliche IS-Terroristen: Wie ein Polizist die Mutter der Verdächtigen reinlegen wollte

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2018

Bei Ermittlungen gegen zwei mutmaßliche IS-Männer hat sich ein Polizist als Postbote ausgegeben. Im Briefkuvert: ein Hinrichtungsfoto. Die Verteidiger halten das für strafbar, auch der Richter ist irritiert. mehr...

Bundeskriminalamt: Ermittler fürchten „Gefährdung des Rechtsstaats“ durch armenische Mafia

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2018

Kriminelle aus dem Kaukasus haben in Deutschland ein mächtiges Netzwerk aufgebaut. Nach Informationen von SPIEGEL und MDR haben Ermittler drei Jahre lang versucht, der Mafiosi habhaft zu werden - mit wenig Erfolg. mehr...