Pfeil nach rechts

Landtagswahl in Hessen 2013

Alle Beiträge

Hessen-Wahlkampf Liberale machen Front gegen die CDU

Bei der Wahl in Hessen droht Schwarz-Grün das Aus. Die FDP könnte zum Schlüssel einer Regierung mit CDU-Führung werden. Doch die Liberalen unter Chef René Rock haben inzwischen andere Pläne. Von Max Holscher
12. Juli 2018, 16:41 Uhr

Wahlpanne in Hessen "Max Mustermann" statt Volker Bouffier

Bei der Wahl von Volker Bouffier zum hessischen Regierungschef hat es eine Panne gegeben. Es seien einige Stimmzettel mit dem Namen "Max Mustermann" ausgegeben worden. Erst im zweiten Anlauf klappte die Wahl des Ministerpräsidenten.
18. Januar 2014, 13:33 Uhr

Parteiführung Al-Wazir gibt Grünen-Vorsitz in Hessen ab

Tarek Al-Wazir will sich ganz auf sein Amt als Wirtschafts-und Verkehrsminister in Hessen konzentrieren. Deshalb gibt er seinen Posten als Grünen-Landeschef auf. Auch seine Co-Vorsitzende Kordula Schulz-Asche wird bei der Mitgliederversammlung am Wochenende nicht mehr kandidieren.
18. Dezember 2013, 11:00 Uhr

Koalitionsvertrag Hessens Grüne erobern konservative Kernbereiche

Wirtschaft, Verkehr, Energie, Umwelt: Die Union in Hessen hat im Koalitionsvertrag Schlüsselbereiche an die Grünen abgegeben. Doch der schmerzliche Verzicht könnte der konservativen CDU in Wiesbaden den dringend nötigen Modernisierungsschub verleihen. Von Matthias Bartsch
17. Dezember 2013, 18:18 Uhr

Hessen Schwarz-Grün will eine Milliarde Euro einsparen

In Hessen haben Union und Grüne per Handschlag die Koalition besiegelt. Die Grünen bekommen offenbar nur zwei Ministerien. Bis 2019 will man eine Milliarde Euro einsparen: Stellen sollen gestrichen, die Grunderwerbsteuer erhöht werden.
17. Dezember 2013, 12:29 Uhr

Hessen Schwarz-Grün einigt sich auf Koalitionsvertrag

"Der Vertrag steht": In Hessen haben sich Union und Grüne laut Ministerpräsident Bouffier auf eine Koalitionsvereinbarung geeinigt. Das berichtet der Hessische Rundfunk. Bis zuletzt wurde um die Sparpolitik gerungen.
17. Dezember 2013, 06:44 Uhr

Hessen Bouffier preist die Grünen als bürgerliche Partei

Früher hat er sie verdammt, jetzt lobt er sie: Hessens Ministerpräsident Bouffier hat den Grünen bescheinigt, sie seien "im besten Sinne bürgerlich". Und er bedauerte, dass sie im Bund nicht über eine schwarz-grüne Koalition verhandeln wollten.
30. November 2013, 21:30 Uhr

Koalitionsverhandlungen in Hessen Der schwarz-grüne Coup

Wenn nicht jetzt, wann dann? CDU und Grüne wollen in Hessen über eine Koalition verhandeln. Ein Bündnis würde beiden Parteien neue Machtperspektiven im Bund eröffnen. Aber Schwarz-Grün wird ein schwieriges Unterfangen. Von Florian Gathmann und Philipp Wittrock
22. November 2013, 15:50 Uhr