DPA

Triumph der Genossen

Mecklenburg-Vorpommern hat gewählt: Die SPD erzielte am 4. September 2011 einen klaren Sieg. Ministerpräsident Erwin Sellering wird das Nordland weiter regieren und kann zwischen den Koalitionspartnern CDU und Linke wählen. Erstmals schafften es auch die Grünen ins Schweriner Schloss. Die FDP hingegen hat den Einzug verpasst.

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern: SPD-Triumph mit Schönheitsfehler

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern: SPD-Triumph mit Schönheitsfehler

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2011

SPD und Grüne jubeln, die Union hadert, in der FDP herrscht Untergangsstimmung. Ministerpräsident Sellering hat bei den Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern klar gewonnen und kann nun zwischen den Koalitionspartnern CDU und Linke wählen. Allein der Wiedereinzug der NPD trübt die Laune der Sieger. Von Annett Meiritz, Schwerin mehr... Video | Forum ]

Wahl in Mecklenburg-Vorpommern: Der grandiose Sieg des stillen Herrn Sellering

Wahl in Mecklenburg-Vorpommern: Der grandiose Sieg des stillen Herrn Sellering

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2011

Die SPD bleibt in Mecklenburg-Vorpommern stärkste Partei - konnte ihren Vorsprung sogar noch ausbauen. Wahlforscher sehen den Grund dafür in Ministerpräsident Sellering, der jenseits der Landesgrenzen kaum bekannt ist. Schwarz-gelb musste dagegen herbe Verluste einstecken. mehr... Forum ]


FDP-Wahlschlappe im Nordosten: Tag der Schmach für Rösler und Co.

FDP-Wahlschlappe im Nordosten: Tag der Schmach für Rösler und Co.

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2011

Die Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern sind eine deftige Schlappe für die FDP und ihren neuen Vorsitzenden Philipp Rösler. Bei der Union fürchtet man nun neuen Ärger in der schwarz-gelben Koalition. Von Florian Gathmann und Severin Weiland mehr... Forum ]

Wahlsieger SPD: Der Trend ist ein Genosse

Wahlsieger SPD: Der Trend ist ein Genosse

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2011

Der Erfolg der SPD in Mecklenburg-Vorpommern könnte den Auftakt für eine lange Siegesserie bilden - bis hin zur Bundestagswahl. Doch eine überzeugende Alternative zu Schwarz-Gelb ist die Partei damit noch lange nicht. Ein Kommentar von Roland Nelles mehr... Forum ]


Wahl in Mecklenburg-Vorpommern: SPD und Grüne triumphieren, NPD im Landtag, FDP raus

Wahl in Mecklenburg-Vorpommern: SPD und Grüne triumphieren, NPD im Landtag, FDP raus

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2011

Die Sozialdemokraten sind klarer Sieger der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern. Die Grünen feiern den Einzug in den Landtag. Auch die NPD ist wohl knapp drin. CDU und FDP fahren heftige Verluste ein, die Liberalen müssen das Schweriner Schloss verlassen. mehr... Forum ]

Mecklenburg-Vorpommern: Geringe Beteiligung bei Wahl im Nordosten

Mecklenburg-Vorpommern: Geringe Beteiligung bei Wahl im Nordosten

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2011

In Mecklenburg-Vorpommern ist der Tag der Entscheidung mit wenig Elan seitens der Wähler angelaufen. Bis zum Nachmittag blieb die Beteiligung an der Landtagswahl hinter den Vorjahren zurück. Alle Spitzenkandidaten zeigen sich siegessicher. mehr... Forum ]


NPD-Auftritt vor Neuntklässlern: Schulstunde mit Herrn Neonazi

NPD-Auftritt vor Neuntklässlern: Schulstunde mit Herrn Neonazi

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2011

Die rechtsextreme NPD in Mecklenburg-Vorpommern umwirbt vor der Landtagswahl auch Schüler: Spitzenkandidat Pastörs hat eine Gruppe Neuntklässler abgefangen, um seine braune Propaganda zu streuen. Den Auftritt ließ er mitschneiden - jetzt benutzt er das Video als Wahlkampfwerbung. Von Annett Meiritz mehr...

Mecklenburg-Vorpommern: SPD kann mit klarem Sieg rechnen

Mecklenburg-Vorpommern: SPD kann mit klarem Sieg rechnen

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2011

Die jüngsten Umfragen bestätigen den Trend: Bei der Landtagswahl am 4. September wird es wohl auf einen deutlichen Sieg der regierenden Sozialdemokraten hinauslaufen. Der Abstand zur CDU beträgt satte zehn Prozent.  mehr...


Wahlkampf in Mecklenburg-Vorpommern: Operation Storchkraft gegen die NPD

Wahlkampf in Mecklenburg-Vorpommern: Operation Storchkraft gegen die NPD

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2011

Mecklenburg-Vorpommern wählt - und die rechtsextreme NPD plakatiert mächtig, um nach dem 4. September wieder ins Schweriner Schloss einzuziehen. Ein Hotelier aus Rostock hat davon genug und sich mit dem Anti-Nazi-Vogel Storch Heinar zusammengetan. Ab sofort wird zurückgeklebt. Von Johannes Korge mehr... Forum ]

Mecklenburg-Vorpommern: Umfrage sieht NPD über Fünfprozenthürde

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2011

Bislang schien die Gefahr gebannt: In letzten Umfragen konnte die NPD vor der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern nie mehr als vier Prozent erreichen. Doch laut einer neuen Befragung des Instituts Forsa könnte die rechtsextreme Partei nun die Fünfprozenthürde überspringen. mehr...