Schwarz-Rot in Thüringen: SPD-Linke stützt Matschies Kehrtwende

Schwarz-Rot in Thüringen: SPD-Linke stützt Matschies Kehrtwende

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2009

Die Absage der Thüringer SPD an Rot-Rot-Grün erfreut kaum einen Sozialdemokraten im Bund - aber selbst die Parteilinke hält sich mit offener Kritik an Spitzenmann Matschie zurück. Seine Widersacher im Freistaat aber schlagen Alarm. Doch die Parteitags-Mehrheit für Schwarz-Rot scheint sicher. Von Florian Gathmann und Veit Medick mehr... Video | Forum ]

Koalitionsgespräche in Thüringen: SPD-Linke wettert gegen Schwarz-Rot

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2009

Der Landesvorstand der SPD in Thüringen hat entschieden, doch die Parteilinke wehrt sich gegen eine schwarz-rote Koalition im Land. "Es ist eine Entscheidung der Ängstlichkeit", sagte Ex-Innenminister Dewes. Linkspartei-Fraktionschef Gysi fand deutlichere Worte. mehr... Video | Forum ]


Schwarz-Rot in Thüringen: Matschie will Politikwechsel mit dem Gegner von gestern

Schwarz-Rot in Thüringen: Matschie will Politikwechsel mit dem Gegner von gestern

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2009

Rot-Rot-Grün schien in Thüringen auf dem besten Weg - doch die SPD votierte doch noch für Koalitionsverhandlungen mit der CDU. Landesparteichef Matschie steht nun unter enormem Druck. Alte Widersacher rufen zur Revolte. Dabei könnte die SPD auch mit Schwarz-Rot einiges durchsetzen. Von Florian Gathmann und Veit Medick mehr... Video | Forum ]

Thüringens SPD-Chef Matschie: "Fünf Jahre Selbsthilfegruppe Bodo Ramelow - das hielt ich für unverantwortbar"

Thüringens SPD-Chef Matschie: "Fünf Jahre Selbsthilfegruppe Bodo Ramelow - das hielt ich für unverantwortbar"

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2009

Große Koalition statt Rot-Rot-Grün: Mit der Linken konnte sie sich nicht über die Führung einigen, jetzt will die Thüringer SPD den politischen Wechsel mit der Union herbeiführen. Landeschef Christoph Matschie erklärt im SPIEGEL-ONLINE-Interview, wie das funktionieren soll. mehr... Video | Forum ]


Regierungsbildung in Thüringen: Matschies Schwarz-Schwenk entfacht Zorn der SPD

Regierungsbildung in Thüringen: Matschies Schwarz-Schwenk entfacht Zorn der SPD

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2009

Thüringens SPD-Spitzenmann Matschie erntet nach der Entscheidung gegen Rot-Rot-Grün und für schwarz-rote Koalitionsverhandlungen massive Kritik seiner Genossen. Der Landesvorsitzende sei ein "politischer Scharlatan", wettern Kontrahenten. Er habe die Partei "hinters Licht geführt". mehr... Video | Forum ]

Überraschung in Erfurt: Thüringer SPD stellt Weichen für Schwarz-Rot

Überraschung in Erfurt: Thüringer SPD stellt Weichen für Schwarz-Rot

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2009

Abfuhr für ein rot-rot-grünes Regierungsprojekt: Der thüringische SPD-Landesvorstand hat in der Nacht beschlossen, mit der CDU Koalitionsverhandlungen aufzunehmen. Er wandte sich damit gegen die in der Bundes-SPD diskutierte Öffnung zur Linken. mehr... Video | Forum ]


Koalitions-Sondierung in Thüringen: Rot-Rot-Grün fehlt der Frontmann

Koalitions-Sondierung in Thüringen: Rot-Rot-Grün fehlt der Frontmann

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2009

Rot-Rot-Grün wird in Thüringen wahrscheinlicher: Nach der Bundespleite will die SPD das Linksbündnis unbedingt - dafür gibt Spitzenkandidat Matschie sogar den Anspruch auf das Amt das Ministerpräsidenten auf. Als Alternative werden mehrere Sozialdemokraten gehandelt. Von Florian Gathmann mehr... Forum ]

Thüringen: Matschie verzichtet auf Amt des Ministerpräsidenten

Thüringen: Matschie verzichtet auf Amt des Ministerpräsidenten

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2009

Bescheidenheit in Thüringen: Erst kündigte Linken-Chef Ramelow an, auf das Ministerpräsidentenamt zu verzichten - jetzt erhebt auch der SPD-Vorsitzende Matschie keinen Anspruch mehr. Ihm gehe es um eine funktionsfähige Regierung. Auf einem SPD-Regierungschef besteht er aber schon. mehr... Forum ]


Kompromisse mit der SPD: Thüringens CDU müht sich für eine Große Koalition

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2009

Um die SPD von einer Großen Koalition zu überzeugen, unternimmt die CDU in Thüringen große Anstrengungen. Die Union hat nach Informationen des SPIEGEL Kompromisse in der Bildungspolitik angeboten. Und auch eine Personalie lässt auf Schwarz-Rot in Erfurt schließen. mehr...

Sondierung in Thüringen: Grüne sind nach erstem Gespräch skeptisch

Sondierung in Thüringen: Grüne sind nach erstem Gespräch skeptisch

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2009

Die DDR-Vergangenheit der Linke-Vorgängerpartei SED kommt den rot-rot-grünen Sondierungsgesprächen in Thüringen in die Quere. Nach dem ersten Treffen sagte Grünen-Spitzenkandidatin Göring-Eckardt, das Thema sei "sehr schwierig". Eine Entscheidung fällt laut SPD kurz nach der Bundestagswahl. mehr...