Dessau, Berlin und Löbau: Schlummern wie ein Bauhaus-Schüler

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2017

Ob Leuchten, Stühle oder Sessel - Möbel der Bauhaus-Architekten sind gefragter denn je. Fans von Le Corbusier oder Bruno Taut können heute in deren original erhaltenen Zimmern, Wohnungen und Häusern übernachten. mehr...

Unesco: Stuttgarter Corbusier-Häuser zum Weltkulturerbe ernannt

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2016

Im dritten Anlauf geschafft: Die Bauten des Architekten Le Corbusier in sieben Ländern sind Welterbe - auch die Stuttgarter Weissenhofsiedlung. mehr...

Architektur: Faschistisches Wohnen

DER SPIEGEL - 18.04.2015

Architekturlegende Le Corbusier und seine faschistische Vergangenheit; In Frankreich entwickelt sich eine Debatte um die Architekturlegende Le Corbusier - 50 Jahre nach dessen Tod. Der bürgerliche Name des schweizerisch-französischen Baumeisters… mehr...

Voiture Minimum: Le Corbusiers Auto-Idee

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2011

Den Namen Le Corbusier verbindet man mit Architektur, Stadtplanung oder Möbeldesign - nicht aber mit dem Automobil. Dabei entwarf der gebürtige Schweizer Mitte der dreißiger Jahre ein außergewöhnliches Fahrzeug - wie der dickleibige Band „Voiture Mininum“ dokumentiert. mehr...

LEGENDEN: Von Eitelkeit getrieben

DER SPIEGEL - 17.11.2008

Der große Le Corbusier schützte sein Privatleben. Nun breitet ein Bildband seinen Nachlass aus: Der Zuchtmeister der Moderne erweist sich als erstaunlich sinnlich. mehr...

Neue Le-Corbusier-Kirche: Eleganz aus Wucht und Weichheit

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2006

Le Corbusier gilt als Vordenker des modernen Städtebaus - doch sein letzter Entwurf, eine spektakuläre Beton-Kirche in einer französischen Kleinstadt, wurde nie fertig gestellt. Jetzt, mehr als 40 Jahre nach seinem Tod, wird „Sainte Pierre“ endlich eröffnet. mehr...

ARCHITEKTUR: Testament in Beton

DER SPIEGEL - 27.11.2006

Le-Corbusier-Kirche 36 Jahre nach Grundsteinlegung fertiggestellt; Der Ort des urbanen Wunders ist eine ländliche Idylle: Firminy, eine französische Kleinstadt, eingebettet in die Hügel am Oberlauf der Loire. Im Ortsteil Vert ragt nun eine… mehr...

Geld: Teure Franken

DER SPIEGEL - 11.12.1995

Schweiz: Copyright f. 50-Franken-Scheine vergessen; Erstmals in ihrer Geschichte wählte die Schweizerische Nationalbank (SNB) urheberrechtlich geschützte Werke als Motive für ihre Noten - doch sie vergaß das Copyright. Auf der Rückseite des kürzlich… mehr...

LESETIPS: BIOGRAPHIEN UND POLITIK

SPIEGEL SPECIAL - 01.10.1994

Peter Schneider: „Vom Ende der Gewißheit“. Rowohlt Verlag, Berlin; 124 Seiten; 28 Mark. Als einer von wenigen deutschen Schriftstellern versteht sich Peter Schneider, 54, auf die Kunst des Essays. Seine jüngsten Ermittlungen leuchten die… mehr...

„Freßt ihr die Klassiker?“

DER SPIEGEL - 22.06.1992

Unter den Produzenten von Designer-Möbeln ist ein internationaler Lizenzkampf entbrannt. Pfiffige Händler drängen mit preisgünstigen Kopien des von Star-Designern wie Le Corbusier und Marcel Breuer entworfenen Edel-Mobiliars auf den Markt. Die Hersteller der Original-Möbel wehren sich mit Prozessen - bisher vergebens. mehr...