Gewalt in Bialystok: Hooligans bewerfen Gay-Parade in Polen mit Steinen

Gewalt in Bialystok: Hooligans bewerfen Gay-Parade in Polen mit Steinen

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2019

Weltweit ringen Lesben, Schwule, Bi und Transsexuelle um ihre Rechte. Doch nicht einmal in Europa finden sie uneingeschränkt Gehör. In Polen flogen sogar Steine gegen eine Gay-Parade. mehr...

Podcast "SPIEGEL live": 50 Jahre Stonewall - ein Aufstand mit Folgen

Podcast "SPIEGEL live": 50 Jahre Stonewall - ein Aufstand mit Folgen

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2019

Die Straßenschlacht um eine Schwulenbar in der New Yorker Christopher Street vor 50 Jahren gilt als Geburtsstunde der LGBTQ-Bewegung. Was hat sich seit 1969 getan, was muss sich ändern? Antworten im Podcast "SPIEGEL live". mehr... Forum ]


Historiker zum Stonewall-Jubiläum: „Am Anfang war der CSD noch richtig mutig“

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2019

Vor 50 Jahren wehrten sich New Yorker Homosexuelle gegen Polizeischikane, später entstand daraus der CSD. Hier spricht der Historiker Rainer Nicolaysen über die Frage, wann Protest zur Party wird - und über seine Kritik am Begriff „queer“. mehr...

50 Jahre „Stonewall“-Unruhen: „Wir wollten einfach nur leben dürfen“

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2019

Eine Polizeirazzia in der New Yorker Schwulenbar Stonewall Inn führte 1969 zum Aufstand, die Szene lernte sich zu wehren. Barbara Police und Joe Negrelli waren dabei und erinnern sich an den Beginn der LGBTQ-Bewegung. mehr...

Diskussion um „Sesamstraße“-Figuren: Sind Ernie und Bert nun schwul - oder WG-Kumpel?

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2018

Ernie und Bert sind ein Paar, das hatte ein Drehbuchautor für die „Sesamstraße“ behauptet. Nun nimmt er seine Aussage zurück - aber die nicht gerade neue Diskussion bleibt. mehr...

Homosexualität: Designer der Regenbogenfahne ist tot

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2017

Gilbert Baker hat für die Schwulen- und Lesbenbewegung vor fast 40 Jahren ein Symbol entworfen: die Regenbogenflagge. Jetzt ist der US-Künstler in New York City gestorben. mehr...

Amerikas Homosexuelle nach Tat in Orlando: „Wenn Angst das Ziel war, akzeptieren wir das nicht“

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2016

Für viele Schwule und Lesben ist das Attentat von Orlando ein Schlag gegen ihre Lebensart - und eine grausige Erinnerung an die oft blutige Geschichte ihrer Bewegung. mehr...

Pop-Historie: Dancing Queens und Kings

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2014

Pop als Politik in Pink: Ein herrlicher Arte-Film zeigt, wie Gloria Gaynor, die Village People oder Frankie Goes To Hollywood das schwule Leben aus dem Underground zu befreien halfen. mehr...

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Ist Homosexualität heilbar?

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2014

Über 140.000 Menschen haben inzwischen die Petition gegen den neuen Lehrplan der grünroten Regierung in Stuttgart zur sexuellen Erziehung unterschrieben. Was ist da los: Leben dort die Schwulenhasser? mehr...

FUSSBALL: Das letzte Geheimnis

DER SPIEGEL - 13.01.2014

Der frühere Nationalspieler Thomas Hitzlsperger hat vorige Woche seine Homosexualität öffentlich gemacht. Schon vor eineinhalb Jahren sprach er mit Bundestrainer Joachim Löw über ein Coming-out. Warum hat er so lange gewartet? mehr...

Kampf eines Pastors für Homo-Ehe: Schaefers Mission

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2013

Als sein schwuler Sohn heiraten wollte, traute ihn der methodistische Pastor Frank Schaefer in Massachusetts. Die Kirche suspendierte den gebürtigen Deutschen und stellte ihn vor die Wahl: Entweder bekennt er sich zu ihren Leitlinien - oder er verliert sein Amt. Nun muss er sich entscheiden. mehr...

OLYMPIA: Der Coverboy

DER SPIEGEL - 09.12.2013

Der schwule Eissprinter Blake Skjellerup posiert nackt für Szenemagazine. Bei den Winterspielen in Sotschi will der Provokateur für die Rechte Homosexueller kämpfen. mehr...