Syrischer Folterknecht: Deutschland fordert Auslieferung von Assads Geheimdienst-Boss

Syrischer Folterknecht: Deutschland fordert Auslieferung von Assads Geheimdienst-Boss

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2019

Vor wenigen Tagen wurden zwei mutmaßliche Folterer des Assad-Regimes in Deutschland verhaftet. Nun jagt die Bundesregierung die Hintermänner - und setzt dabei nach SPIEGEL-Informationen den Libanon unter Druck. mehr...

Nach monatelangen Verhandlungen: Neue Regierung im Libanon steht

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2019

Acht Monate lang hatten sich Libanons Parteien nicht auf eine neue Regierung einigen können. Das Land schlitterte immer tiefer in die wirtschaftliche Krise. Jetzt ist der Durchbruch gelungen. mehr...

Grenze zum Libanon: Israel fürchtet Tunnelattacken der Hisbollah

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2018

Die libanesische Schiitenmiliz Hisbollah hat im Syrienkrieg Kampferfahrung gesammelt - und baute parallel offenbar an Angriffstunneln nach Israel. Dort ist die Armee alarmiert. Premier Netanyahu nutzt der Konflikt innenpolitisch. mehr...

Grenzgebiet zum Libanon: Israel zerstört Hisbollah-Tunnel

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2018

Die libanesische Schiitenmiliz soll „grenzquerende Angriffstunnel“ nach Israel gegraben haben. Diese will das israelische Militär nun zerstören. Mehrere Gebiete an der Grenze zum Libanon seien zum militärischen Sperrgebiet erklärt worden. mehr...

Sesamstraße-Figuren bei Flüchtlingskindern: „Die Wirkung der Puppen ist auf der ganzen Welt gleich“

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2018

Die Puppen der Sesamstraße besuchen Kinder in Flüchtlingslagern. Eigens produzierte Folgen sollen ihnen Mut machen und Lust auf Bildung wecken. mehr...

Libanonkrieg 1982: Israel soll Flüchtlingsschiff torpediert haben

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2018

Ein israelisches U-Boot soll während des Libanonkriegs 1982 ein Boot mit Flüchtlingen versenkt haben. Das geht aus einem Geheimbericht hervor, der jetzt veröffentlicht wurde. 25 Zivilisten starben. mehr...

Israel versus Iran: Heißer Herbst

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2018

Jerusalem und Teheran liefern sich einen Schattenkrieg: Israels Armee greift offenbar im Schnitt zwei Mal pro Woche iranische Stellungen in Syrien an. Und auch der Irak droht, in den Konflikt hineingezogen zu werden. mehr...

Wegen Hisbollah: Israel baut Grenzanlage zum Libanon aus

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2018

Vorbild Gazastreifen: Zum Schutz vor Angriffen der libanesischen Schiitenmiliz Hisbollah baut Israel an der Nordgrenze zum Libanon eine Sperranlage. mehr...

Libanon: Mehr als 22.000 Terminanfragen für Familiennachzug an Botschaft in Beirut

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2018

Viele Syrer sind vor den Gefahren in ihrer Heimat nach Deutschland geflohen. Diese subsidiär Geschützten dürfen ihre Angehörigen nachholen. An der Botschaft in Beirut ist der Andrang besonders groß. mehr...

Über den Irak nach Syrien: Irans Waffenroute durch die Wüste

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2018

Irans Regime schafft offenbar immer mehr Waffen auf dem Landweg nach Syrien. Israel beobachtet das mit großer Sorge. Nun könnte Donald Trump auch noch die letzte US-Basis in der Nähe der Route räumen. mehr...

Merkel im Libanon: Berlin und Brüssel stehen in Beirut im Fokus

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2018

Kanzlerin Merkel hat im Libanon Premier Hariri getroffen. Sie sprach anschließend aber mehr über die Asylkrise in Deutschland - und den bevorstehenden Migrationsgipfel. 16 EU-Länder werden daran teilnehmen. mehr...