Revolution auf dem Energiemarkt: Das Geheimnis der alten Mühle

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2018

In Niemandsland zwischen Hamburg und Bremen steht eine alte Mühle. Seit Anfang Juni ist sie Teil eines Masterplans für eine komplett neue Stromversorgung. mehr...

Ökoenergieanbieter: Niederländer kaufen Hälfte von LichtBlick

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2017

Das deutsche Öko-Unternehmen LichtBlick bekommt ausländische Miteigner. Genau 50 Prozent der Anteile gehen an Eneco. Ziel: stärker in Europa zu expandieren. Damit verliert ein Millionär an Einfluss. mehr...

Energiewende: AirBnB für Strom

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2016

Den Energieriesen droht der Kontrollverlust. Immer mehr Start-ups setzen auf Plattformen, über die kleine Verbraucher sich selbst und andere mit Strom versorgen - komplett an RWE und E.on vorbei. mehr...

Energie: Tchibo verkauft Stromgeschäft an Ökostromfirma

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2015

Nach fünf Jahren steigt Tchibo wieder aus dem Energiegeschäft aus. Der Kundenstamm der Strom-Tochterfirma des Kaffeerösters soll an den Ökostromanbieter Lichtblick gehen. mehr...

Batterie für Selbstversorger: Tesla und Lichtblick schmieden Stromspeicher-Allianz

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2015

Der US-Konzern Tesla bringt einen Speicher auf den Markt, der Haushalte von den Energiekonzernen unabhängig machen soll. Projektpartner wird nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen die deutsche Firma Lichtblick. mehr...

Energie: Virtuelle Kraftwerke

DER SPIEGEL - 01.12.2014

Der Ökostromanbieter Lichtblick hat ein Konzept für die Stromversorgung der Zukunft entwickelt. Es könnte zum Modell für die Branche werden. mehr...

Pilotprojekt mit Lichtblick: VW will Elektroautos zu Riesenspeicher vernetzen

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2013

VW und Lichtblick wollen den Energiemarkt revolutionieren: Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen planen die Konzerne einen Feldversuch, in dem Elektroautos zum Kombi-Speicher werden. Parkende Fahrzeuge sollen bei Engpässen Strom ins Netz speisen - und für ihre Besitzer bares Geld verdienen. mehr...

Allianz mit VW: Lichtblick meldet 3500 Anfragen für Keller-Kraftwerke

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2009

Vor wenigen Tagen haben VW und der Stromkonzern Lichtblick den Bau Zigtausender Keller-Kraftwerke angekündigt - schon jetzt häufen sich die Anfragen von Verbrauchern. Doch der Autokonzern kann in den kommenden Monaten nur wenige hundert Generatoren liefern. mehr...

Allianz mit Lichtblick: VW strickt das Volksstrom-Netz

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2009

Volkswagen und der Stromanbieter Lichtblick haben eine weit reichende Partnerschaft besiegelt: Gemeinsam wollen sie bis zu 100.000 Mini-Kraftwerke in Wohnhäuser einbauen, mit der produzierten Energie zwei Atomkraftwerke ersetzen - und die Marktmacht der etablierten Konzerne brechen. mehr...

ENERGIE: Kraftwerk für den Keller

DER SPIEGEL - 07.09.2009

Der Energieanbieter Lichtblick und der Autobauer Volkswagen wollen gemeinsam den deutschen Strommarkt aufrollen - mit einem außergewöhnlichen Plan. mehr...