Pfeil nach rechts

Liu Xiaobo

Alle Beiträge

Nachruf auf Liu Xiaobo Der Edle und die Gemeinen

Einer der schärfsten Kritiker des chinesischen Regimes ist tot: Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist mit 61 Jahren einem Krebsleiden erlegen. Peking drangsalierte den Dissidenten bis zum Schluss. Von Bernhard Zand
13. Juli 2017, 17:38 Uhr

Chinesischer Dissident Liu Xiaobo ist tot

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist tot. Er erlag einem Krebsleiden. Eine Behandlung im Ausland hatten die Behörden bis zum Ende verweigert.
13. Juli 2017, 15:29 Uhr

China Frau von Friedensnobelpreisträger Liu fordert Freilassung

Seit der chinesische Bürgerrechtler Liu Xiaobo 2010 den Friedensnobelpreis erhielt, sitzt seine Frau in Hausarrest. Nun fordert sie in einem Brief Freiheit für sich - helfen soll dabei US-Vizepräsident Biden, der am Mittwoch nach Peking kommt.
3. Dezember 2013, 09:54 Uhr