Personalien: Über den Klee

DER SPIEGEL - 20.08.2016

Liz Mohn beglückt Bundeskanzlerin Merkel gern mit Ratschlägen und aufmunternden Worten; Die Medienunternehmerin Liz Mohn,75, beglückt Bundeskanzlerin Angela Merkel,62, gern mit Ratschlägen und aufmunternden Worten. Das wird aus diversen Briefen der… mehr...

Nein der Familie Mohn: Bertelsmann soll nicht an die Börse

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2012

Das Thema Börsengang ist beim Medienkonzern Bertelsmann offenbar vorerst vom Tisch. Laut „Handelsblatt“ hat sich die Eigentümerfamilie Mohn dagegen ausgesprochen. Stattdessen werde eine höhere Verschuldung akzeptiert. mehr...

BERTELSMANN: Die Berufung

DER SPIEGEL - 03.09.2012

Christoph Mohn, Sprössling der mächtigen Gütersloher Familiendynastie, rückt im größten Medienkonzern Europas an die Spitze des Aufsichtsrats. Viele halten ihn für schwach, aber sie könnten sich täuschen. mehr...

Mächtige Wirtschaftsfrauen: Von seiner Seite an die Spitze

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2012

Sie machten Karriere ohne Quote: Friede Springer und Liz Mohn stiegen vom Kindermädchen und der Telefonistin zu den mächtigsten Frauen der deutschen Wirtschaft auf. Jetzt rückt Ursula Piëch in den VW-Aufsichtsrat auf. Denn wenn es ums Erbe geht, vertrauen die Bosse ihren Frauen. Die Übersicht. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Man kann alles verkaufen“

DER SPIEGEL - 13.02.2012

Der neue Bertelsmann-Chef Thomas Rabe, 46, will den Medienriesen fit machen für Geschäftsfelder, wie man sie in Gütersloh kaum noch kennt. Aus der Not knapper Kassen will er eine Tugend machen. mehr...

KONZERNE: „Voll auf Angriff“

DER SPIEGEL - 17.10.2011

Deutschlands größtes Medienhaus, Bertelsmann, verordnet sich überraschend einen neuen Chef. Doch was wird unter Thomas Rabe aus den Geschäften des Imperiums, von Gruner + Jahr über Arvato bis RTL? Der Neue soll Gütersloh zunächst mal mit sich selbst versöhnen. mehr...

KONZERNE: Mit Liz und Tücke

DER SPIEGEL - 16.08.2010

Die Bertelsmann-Stiftung ist eine der mächtigsten privaten Denkfabriken des Landes und mischt sich kräftig in die Politik ein. Ihre Unabhängigkeit wird gern betont. Doch in Wahrheit hat die Mohn-Familie erheblichen Einfluss. Von Thomas Schuler mehr...

KONZERNE: Schlüssel zur Macht

DER SPIEGEL - 19.10.2009

Nach dem Tod des Bertelsmann-Patriarchen Reinhard Mohn übernimmt seine Frau Liz die Kontrolle in Gütersloh. Das Erbe könnte schwerer kaum sein, das Haus ist angeschlagen. mehr...

Liz Mohns neue Macht: Matriarchat in Gütersloh

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2009

Liz Mohn ist so mächtig wie nie zuvor. Ihr verstorbener Mann Reinhard hat ihr wichtige Herrschaftsrechte vermacht. Doch die Witwe tritt ein schweres Erbe an. Bertelsmann steckt tief in der Krise. mehr...

Medien: Liz Mohn übernimmt die Macht bei Bertelsmann

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2009

Nach dem Tod von Reinhard Mohn wird seine Witwe Liz die Macht beim Bertelsmann-Konzern innehaben. Das Unternehmen bestätigte einen Medienbericht, wonach der Patriarch seiner Frau seine bisherigen Sonderrechte übertragen hat. Damit hätte sie ein Vetorecht bei allen Entscheidungen. mehr...