Pfeil nach rechts

Loch Ness

Alle Beiträge

Loch Ness Polizei wollte Ungeheuer beschützen

Touristen pilgern heutzutage in Scharen zum Loch Ness im Norden Schottlands. An das Ungeheuer Nessie glauben die wenigsten. Vor 70 Jahren war das noch anders: Damals war sogar der Polizeichef von dessen Existenz überzeugt.
27. April 2010, 14:40 Uhr

Mythos Nessie Superstar Seemonster

Ob als Wal, Aal oder Dino - Nessie lebt! Über Nacht wurde das Ungeheuer von Loch Ness 1933 zum Superstar. Bis heute hält der Rummel um das Monster an: Politiker wollen es unter Artenschutz stellen, Magier verteidigen seine Privatsphäre mit okkulten Ritualen. Von Gesche Sager
2. Mai 2008, 12:58 Uhr

Neues Loch-Ness-Video Nessie kehrt zurück

Kein Sommer ohne Kaimane in Baggerseen, Killerbienen oder Ufo-Sichtungen. Der Dauerbrenner unter den berichteten Seltsamkeiten ist und bleibt jedoch das Monster von Loch Ness, gerade wieder frisch gesichtet. Die BBC zeigte das bisher beste Video, auf dem man fast nichts sieht.
3. Juni 2007, 13:54 Uhr

Zeitungsbericht Delphine sollten "Nessie" jagen

Der Glaube an das Monster von Loch Ness ist nicht nur in schottischen Pubs verbreitet. Auch in der britischen Regierung, sogar unter Führung der Konservativen, hatte "Nessie" einem Zeitungsbericht zufolge Freunde - und die wollten das Monster mit Delphinen aufspüren.
16. Januar 2006, 13:08 Uhr

Schottische Saga Nessie war eine Lucy

Pünktlich zum nachrichtlichen Sommerloch taucht Nessie wieder auf. Diesmal jedoch lässt sie sich fast anfassen, so nah und deutlich erschien das Ungeheuer von Loch Ness den rund 600 Augenzeugen.
17. August 2005, 17:58 Uhr

Schottland Raubsaurier im Loch Ness gefunden

Am Ufer des Loch Ness ist ein Rentner über die fossilen Wirbel eines Raubsauriers gestolpert. Nessie-Fans, die das legendäre Seeungeheuer für real halten, sehen sich durch den Fund bestätigt.
16. Juli 2003, 12:21 Uhr

Langhalsiger Saurier Nessie lebte tatsächlich

Nicht allzu weit vom schottischen Loch Ness entfernt haben Forscher die Überreste eines Tieres entdeckt, das an ein Seeungeheuer erinnert. Die Bestie gab es offenbar wirklich - allerdings vor 132 Millionen Jahren.
25. Oktober 2002, 12:23 Uhr

Geologe Nessie plantscht nur bei Erdbeben

Ist das Monster von Loch Ness ein Saurier? Eine Unterwasserwelle? Oder einfach nur ein schwimmendes Reh? Ein italienischer Forscher hat eine andere Theorie: Nessie könnte ein geologisches Phänomen sein.
27. Juni 2001, 12:41 Uhr

Loch Ness Jagd nach dem Seeungeheuer

Begleitet von großem Medienrummel, hat sich eine Gruppeschwedischer Abenteurer aufgemacht, um mit einerRiesenreuse das Ungeheuer von Loch Ness zu fangen.Einheimische Monsterschützer sehen darin eine Bedrohung fürihr sagenumwobenes Untier.
3. Mai 2001, 13:45 Uhr

Jagd auf Nessie Bitte nicht füttern!

Im März soll die Suche beginnen: Forscher wollen Nessie fangen und dem Ungeheuer eine DNS-Probe entnehmen. Die Schotten sind einverstanden - allerdings nur unter strengen Auflagen.
5. Januar 2001, 15:49 Uhr
Seite 1 / 1