Personalien: Handschlag für die Nachwelt

DER SPIEGEL - 05.05.2018

Ist der Handschlag zwischen Nord- und Südkorea historisch?; •  Von der Vergangenheit auf die Zukunft zu schließen ist gefährlich, trügerisch und manchmal auch angenehm. Weil man sich nach Hoffnung sehnt und glaubt: Was einmal passiert… mehr...

Terrorfahndung: De Maizière lobt syrische Helfer - ein bisschen

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2016

„Menschen, die Behörden helfen": Innenminister de Maizière hat erstmals die syrischen Helfer im Fall Jaber Albakr gewürdigt - blieb dabei aber ganz Bürokrat. mehr...

de Maizière zu Hassrede: Facebook soll noch mehr eigenständig löschen

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2016

Bisher gab es immer wieder Kritik an Facebooks Umgang mit Hasskommentaren. Bundesinnenminister de Maizière besuchte jetzt das Berliner Büro und fand: alles in Ordnung. mehr...

Lobbyismus: „Das schaut ganz Deutschland“

DER SPIEGEL - 19.12.2015

Eine PR-Gruppe um den letzten DDR-Regierungschef Lothar de Maizière orchestrierte in Berlin eine Kampagne für die Freilassung der ukrainischen Politikerin Julija Tymoschenko. mehr...

Politiker: Besondere Verdienste

DER SPIEGEL - 13.06.2015

Kasachstans Herrscher warf jahrelang mit Geld um sich, um Einfluss in Europa zu kaufen. Nun enthüllt ein Datenleck, welche Deutschen sich von ihm und seinen Häschern einspannen lassen wollten: Horst Köhler, Gerhard Schröder, Otto Schily und viele mehr. mehr...

Außenpolitik: Pofalla übernimmt Petersburger Dialog

DER SPIEGEL - 14.03.2015

Roland Pofalla wird neuer Chef des Petersburger Dialogs; Der ehemalige Kanzleramtschef Ronald Pofalla, 55, wird auf deutscher Seite neuer Vorsitzender des Petersburger Dialogs. Das bestätigten hochrangige Regierungskreise in Berlin. Pofalla, der… mehr...

Merkel-Debatte bei Jauch: Redeschwall einer Untergangsprophetin

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2012

Lothar de Maizière blickte versteinert, Ursula von der Leyen war offenkundig fassungslos: Bei Günther Jauch ließ Merkel-Kritikerin Gertrud Höhler wieder Suaden gegen die Kanzlerin los. Die vielleicht interessanteste Frage wurde aber nur gestreift. mehr...

RUSSLAND: Glatte Fehlbesetzung

DER SPIEGEL - 06.08.2012

Putins Feldzug gegen seine Kritiker belastet das Verhältnis zum Kanzleramt. Und Moskaus Lobby in Berlin schweigt - selbst angesichts des bizarren Prozesses gegen die Mädchen-Band Pussy Riot. mehr...

EINHEIT: Frontbesuch in Seoul

DER SPIEGEL - 02.01.2012

Deutsche Revolutionsveteranen sollen den Koreanern helfen, ihre Wiedervereinigung voranzutreiben. Auf dem letzten Schlachtfeld des Kalten Krieges werden sie hofiert wie Staatsmänner. mehr...

Buchvorstellung: Merkel ringt um DDR-Deutungshoheit

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2010

Kanzlerin Merkel nutzt die Vorstellung eines Erinnerungsbuchs des letzten DDR-Ministerpräsidenten Lothar de Maizière für ein paar Klarstellungen in ihrem Sinne: über das Unrechtsregime im Osten und die Rolle von Altkanzler Kohl. De Maizière hat da andere Erfahrungen gemacht. mehr...