Pfeil nach rechts

Luigi Di Maio

Alle Beiträge

Wahldebakel für Luigi Di Maio Verglühende Sterne

Gleich bei der ersten Testwahl nach dem Regierungswechsel stürzt Italiens Fünf-Sterne-Bewegung ab. Parteichef Di Maio reagiert panisch - und geht auf Distanz zu seinen sozialdemokratischen Partnern. Von Frank Hornig
29. Oktober 2019, 20:57 Uhr

Italien Abgeordnete sprechen Conte das Vertrauen aus

Die neue italienische Regierung unter Ministerpräsident Giuseppe Conte hat die erste Vertrauensabstimmung gewonnen. Das Abgeordnetenhaus stimmte mit deutlicher Mehrheit für die neue Koalition.
9. September 2019, 22:17 Uhr

Neuer Finanzminister Gualtieri Der Mann, der Italien retten soll

Auf Roberto Gualtieri kommt der härteste Job in der neuen italienischen Regierung zu: Der auch bei seinen Landsleuten kaum bekannte Geschichtsprofessor soll den hoch verschuldeten Haushalt sanieren. Kann das gelingen? Von Hans-Jürgen Schlamp
6. September 2019, 15:10 Uhr

Machtwechsel in Rom Schluss mit den Dauerattacken

Die Regierungskrise ist nach nur vier Wochen vorbei, Premier Conte und seine Minister sind vereidigt. Was bedeutet die neue Koalition von Fünf Sternen und Sozialdemokraten für Italien und Europa? Und wie groß sind ihre Überlebenschancen? Von Frank Hornig
5. September 2019, 19:00 Uhr

Regierungsbildung in Italien Die Hassheirat

Sie beschimpften einander als "politische Kriminelle" und "Serienlügner", nun wollen sie koalieren: Trotz aller Abneigung könnte das Bündnis der Fünf-Sterne-Bewegung mit den Sozialdemokraten länger halten als gedacht. Von Hans-Jürgen Schlamp
30. August 2019, 20:16 Uhr

Regierungskrise in Italien Römisches Roulette

Neuwahl, Expertenkabinett oder Regierungswechsel? In den kommenden Tagen entscheidet sich die politische Zukunft Italiens. Rechtsaußen Salvini drängt an die Macht - doch der Mann der Stunde ist ein anderer. Von Frank Hornig
18. August 2019, 13:04 Uhr

Regierungskrise in Rom Italoflop

Italiens Politik ist bekannt für absurdes Theater, doch Salvinis aktuelle Inszenierung übertrifft noch einmal alles. Am Ende könnte ein Mann profitieren, der eigentlich schon abgemeldet war. Von Hans-Jürgen Schlamp
11. August 2019, 20:01 Uhr

Kursrutsch Italienkrise belastet Mailands Börse

Der Leitindex der Mailänder Börse hat mit einem Kursrutsch auf die Regierungskrise in Italien reagiert. Besonders stark waren Bankaktien betroffen. Die Anleiherendite ist dagegen kräftig gestiegen.
9. August 2019, 18:58 Uhr

Regierungskrise in Italien Kalkuliertes Misstrauen

Italiens Regierung ist am Ende, Innenminister Salvini aber noch nicht am Ziel: Der Lega-Chef möchte Regierungschef Conte beerben - doch davon trennen ihn Parlamentarier im Urlaub und Staatspräsident Mattarella. Von Frank Hornig
9. August 2019, 14:36 Uhr