Pfeil nach rechts

Ma Ying-jeou

Alle Beiträge

Annäherung China und Taiwan tauschen Spione aus

Es soll ein Zeichen des guten Willens sein: Die Regierung in Peking hat zwei taiwanesische Agenten aus der Haft entlassen, im Gegenzug lässt Taipeh einen chinesischen Spion frei.
30. November 2015, 06:45 Uhr

Spitzentreffen von China und Taiwan "Wir sind eine Familie"

Zum ersten Mal seit mehr als 60 Jahren haben sich die Präsidenten von China und Taiwan zu Gesprächen getroffen. Während sich Xi Jinping und Ma Ying-jeou in Singapur die Hand reichten, kam es in Taiwan zu heftigen Protesten.
7. November 2015, 09:03 Uhr

Taiwan Präsident Ma sichert sich Wiederwahl

Ma Ying-jeou steht auch künftig an der Spitze Taiwans: Der 61-Jährige ist bei der Präsidentschaftswahl in seinem Amt bestätigt worden - der Sieg seiner chinafreundlichen Kuomintang-Partei wurde auch in Peking wohlwollend zur Kenntnis genommen.
15. Januar 2012, 12:24 Uhr

Präsidentenwahl in Taiwan Amtsinhaber Ma liegt deutlich in Führung

Die Taiwanesen haben am Samstag einen neuen Präsidenten und ein neues Parlament gewählt. Das erwartete Kopf-an-Kopf-Rennen blieb offenbar aus: Amtsinhaber Ma Ying Jeo von der Nationalen Volkspartei liegt nach der Auszählung deutlich vor der Oppositionsführerin Tsai Ing-wen in Führung.
14. Januar 2012, 12:42 Uhr

Taiwan Ma will besseres Verhältnis zu China

Direkte Flüge, Einreisegenehmigungen und engere wirtschaftliche Zusammenarbeit: Nur einen Tag nach seinem deutlichen Sieg bei der Präsidentenwahl in Taiwan stellte Ma Ying Jeou bereits erste Pläne vor, um die Beziehungen zu China zu verbessern.
23. März 2008, 23:14 Uhr
Seite 1 / 1