Debatte um sichere Herkunftsländer: Thüringer Taktik

Debatte um sichere Herkunftsländer: Thüringer Taktik

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2019

Ausgerechnet das rot-rot-grüne Thüringen hat eine Niederlage der Bundesregierung bei den sicheren Herkunftsländern vorerst verhindert. Gibt es jetzt Bewegung bei Grünen und Linken? Von Kevin Hagen, Valerie Höhne und Severin Weiland mehr... Forum ]

Asylpolitik: Zahl der Abschiebungen in die Maghreb-Staaten offenbar deutlich gestiegen

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2019

Im Bundesrat scheiterte unlängst das Vorhaben, die Maghrebstaaten als sichere Herkunftsländer einzustufen. Dennoch haben deutsche Behörden einem Bericht zufolge mehr Menschen dorthin abgeschoben. mehr...

Maghreb-Staaten: Grüne werfen Regierung vor, die Verfolgung Homosexueller zu verharmlosen

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2018

Homosexualität gilt in den Maghreb-Staaten als Straftat - es drohen bis zu drei Jahre Haft. Trotzdem will die Bundesregierung die Länder als sichere Herkunftsstaaten einstufen. Die Grünen kritisieren das scharf. mehr...

Entwicklungshilfe: Müller will Zölle für Nordafrika senken

DER SPIEGEL - 20.01.2018

Freihandelsabkommen mit nordafrikanischen Ländern sollen Zölle senken; Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) will den Zugang nordafrikanischer Länder zum europäischen Binnenmarkt weiter verbessern. „Länder wie Tunesien und Marokko… mehr...

FES-Studie: Jugend in arabischer Welt blickt optimistisch in die Zukunft

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2018

Der Befund mag überraschen: In der arabischen Welt ist die Jugend mehrheitlich zuversichtlich, wie aus einer neuen Untersuchung hervorgeht. Dennoch wollen viele ihre Heimat verlassen. mehr...

Sexuelle Gewalt im Nahen Osten: #MeToo erreicht die Arabische Welt

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2017

Millionen Frauen in der arabischen Welt werden Opfer sexueller Gewalt. Im Zuge der #MeToo-Debatte wagen Betroffene, ihre schmerzhaften Erfahrungen zu schildern - in sozialen Netzwerken und auch im Fernsehen. mehr...

Islam: „Die Bedeutung von Religion nimmt ab“

DER SPIEGEL - 18.11.2017

Michael Robbins, 36, Leiter des Arab Barometer, eines Meinungsforschungsprojekts diverser Universitäten in den USA und in Nahost, über Araber, die weniger beten und glauben SPIEGEL: Seit über zehn Jahren befragen Sie Muslime zu Religion und… mehr...

Migranten: Die verlorenen Söhne

DER SPIEGEL - 03.06.2017

Tausende junge Männer aus Nordafrika kommen jedes Jahr nach Deutschland, viele von ihnen begehen hier Straftaten. Die Behörden wollen schneller abschieben, doch auch in ihrer Heimat sind die Kriminellen nicht willkommen. mehr...

Migranten: Die verlorenen Söhne

DER SPIEGEL - 03.06.2017

Tausende junge Männer aus Nordafrika kommen jedes Jahr nach Deutschland, viele von ihnen begehen hier Straftaten. Die Behörden wollen schneller abschieben, doch auch in ihrer Heimat sind die Kriminellen nicht willkommen. mehr...

Tricks im Waffenhandel: Wenn deutsche Bomben töten

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2017

Deutsche Rüstungsfirmen machen milliardenschwere Geschäfte mit Staaten in Nordafrika oder Nahost, die in Kriege verwickelt sind. Waffenexporte in solche Regionen lehnt die Bundesregierung eigentlich ab. Warum geschehen sie trotzdem? mehr...

Abschiebung abgelehnter Asylbewerber: SPD droht Maghreb-Staaten, CSU bremst

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2017

SPD-Justizminister Maas will deutlich härter gegen Länder vorgehen, die abgelehnte Asylbewerber nicht zurücknehmen. Kabinettskollege Müller von der CSU widerspricht: Er hält dies für gefährlich. mehr...