Manpower-Chefin Calasan: „Deutsche Firmen sind selbst schuld, wenn Fachkräfte fehlen“

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2012

Fachkräftemangel? Richtig groß kann die Not nicht sein, sagt Vera Calasan im Interview. Die Chefin des Personalvermittlers Manpower findet, dass viele Firmen einer weltfremden Vorstellung vom idealen Bewerber nachhängen. Und für ausländische Mitarbeiter sind die wenigsten offen. mehr...

BESCHÄFTIGUNG: Flucht in Arbeit

DER SPIEGEL - 30.08.2004

Hartz IV wirkt - bevor die Reform in Kraft tritt: Erwerbslose nehmen Jobs an, die ihnen bisher unattraktiv erschienen. Vor allem die Zeitarbeitsbranche profitiert. mehr...

Die Tech-Nomaden

DER SPIEGEL - 21.04.1997

Die Firma Manpower wurde zum größten Arbeitgeber des Landes mehr...

Besonders dynamisch

DER SPIEGEL - 16.01.1995

In den USA entstanden Millionen schlechtbezahlter Service-Jobs; USA: Schlechtbezahlte Service-Jobs; Wer kennt schon Mitchell Fromstein aus Milwaukee? Der Mann ist nicht halb so bekannt wie Bill Gates oder Lee Iacocca. Dennoch ist der frühere… mehr...

ENGLAND ARBEITSVERMITTLUNG: Viele Filialen

DER SPIEGEL - 09.03.1970

Baby, bist Du wild genug für „Manneskraft?' „Manneskraft' sucht die schärfsten Mädchen der Stadt."20 000 mal buhlen derzeit geheime Verführer mit plakatierten Sprüchen in 500 feuerroten U-Bahnzügen von London um die Gunst miniberockter… mehr...

ARBEITSMARKT / LEIHSEKRETÄRINNEN: Auf Abruf

DER SPIEGEL - 14.10.1968

Unter dem klassischen Signet eines nackten Supermannes von Leonardo da Vinci treibt die amerikanische Manpower Inc. ein seltsames Geschäft: Menschen-Verleih.Manpower macht's möglich, durchreisenden Managern auf Anruf Sekretärinnen ins Hotel zu… mehr...