Plagiat: Politikberaterin Mathiopoulos verliert Doktortitel

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2018

Sie ging durch alle Instanzen bis zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte - vergeblich: Die Publizistin Margarita Mathiopoulos darf sich nicht mehr Doktor nennen. mehr...

Plagiat: Mathiopoulos scheitert mit Berufung - Doktortitel soll weg

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2015

Die frühere FDP-Politikberaterin Margarita Mathiopoulos ist auch in zweiter Instanz gescheitert: Laut Oberverwaltungsgericht durfte die Uni Bonn ihr den Titel wegen Plagiaten entziehen - doch die Unternehmerin will weiter klagen. mehr...

Plagiate: Mathiopoulos-Verfahren in Berufung

DER SPIEGEL - 14.03.2015

Verfahren um Doktortitel von Margarita Mathiopoulos vor Berufung; Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster hat im Rechtsstreit zwischen der Universität Bonn und der Politikberaterin Margarita Mathiopoulos überraschend die Berufung zugelassen. Damit… mehr...

Plagiatsfall: Verfahren um Doktortitel von Mathiopoulos vor Berufung

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Überraschung im Plagiatsfall Margarita Mathiopoulos: Nach SPIEGEL-Informationen hat ein Gericht die Berufung der Politikberaterin zugelassen. Sie wehrt sich gegen die Aberkennung ihres Doktorgrades. mehr...

Plagiatsaffäre: Mathiopoulos kämpft weiter um ihren Doktortitel

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2013

Es ist eine der langwierigsten Plagiatsaffären Deutschlands: Kürzlich hatte ein Gericht entschieden, dass Margarita Mathiopoulos der Doktortitel entzogen werden durfte. Aber die frühere FDP-Beraterin gibt nicht auf - und will gegen das Urteil in Berufung gehen. mehr...

Gerichtsurteil: Uni Bonn durfte Mathiopoulos Doktortitel entziehen

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2012

Die Plagiatsaffäre um Margarita Mathiopoulos reicht mehr als 20 Jahre zurück - und ist noch immer nicht vorbei: Ein Kölner Gericht hat entschieden, dass die Uni Bonn der früheren FDP-Beraterin ihren Doktortitel wegnehmen durfte. Offen ist, ob Mathiopoulos das Urteil akzeptiert. mehr...

Plagiatsfall: Uni Bonn entzieht Mathiopoulos den Doktortitel

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2012

Die wohl langwierigste Plagiatsaffäre Deutschlands geht in die nächste Runde: Die Uni Bonn erkennt Margarita Mathiopoulos ihren Doktorgrad ab - und revidiert eine Entscheidung, die zwei Jahrzehnte zurückliegt. Die FDP-Beraterin will gegen den Entzug klagen. mehr...

PLAGIATE: Ohne Dr. kein Prof.

DER SPIEGEL - 16.04.2012

Margarita Mathiopoulos droht Verlust ihrer Honorarprofessuren; Der FDP-Politikerin und Unternehmerin Margarita Mathiopoulos droht der Verlust ihrer beiden Honorarprofessuren. Grund ist die anstehende Entscheidung des Bonner Fakultätsrats, der diese… mehr...

Plagiatsfall Mathiopoulos: Uni-Ermittler votieren für Doktor-Entzug

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2011

Darf FDP-Politikerin Margarita Mathiopoulos ihren Doktorgrad behalten? Geht es nach dem Promotionsausschuss der Uni Bonn, soll der Unternehmerin der Titel entzogen werden. Allerdings steht eine Stellungnahme der Westerwelle-Vertrauten noch aus. mehr...

Personalien: Margarita Mathiopoulos

DER SPIEGEL - 28.11.2011

Universität Bonn entscheidet vor Weihnachten über rechtmäßige Titelvergabe an Margarita Mathiopoulos; Margarita Mathiopoulos, 55, Unternehmerin mit Doktortitel, muss kurz vor Weihnachten mit einer unangenehmen Bescherung rechnen. Drei Tage vor… mehr...