REUTERS

Mr. Connect

Mit 19 brach Mark Zuckerberg sein Studium an der Elite-Universität Harvard ab, um eine kleine, uniinterne Plattform zu gründen, über die sich Kommilitonen im Web austauschen und Kontakt knüpfen konnten: Facebook. Das soziale Netzwerk ist heute das größte der Welt und machte Zuckerberg zum damals jüngsten Selfmade-Milliardär.

Nach Terrorangriff in Christchurch: Facebook verschärft Regeln für Livestreams

Nach Terrorangriff in Christchurch: Facebook verschärft Regeln für Livestreams

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2019

Kurz bevor sich internationale Politiker zu einem "Christchurch-Gipfel" in Paris treffen, hat Facebook angekündigt, künftig regelverletzende Nutzer zu sperren. Doch reichen diese Verbote aus? mehr... Forum ]

Zuckerberg zu Gast in Paris: Frankreich will sein eigenes NetzDG

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2019

Wie sollen Plattformen wie Facebook mit illegalen Hass-Kommentaren umgehen? Diese Debatte tobt in vielen Ländern. In Paris sprach nun Präsident Emmanuel Macron mit Mark Zuckerberg über strengere Regeln. mehr...

Wegen Dominanz des Online-Netzwerks: Mitgründer fordert Zerschlagung von Facebook

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2019

Durch die Übernahmen von Instagram und WhatsApp sei Facebook zu dominant, meint dessen Mitgründer Chris Hughes. Er fordert, dass die „unkontrollierte Macht“ von Firmenchef Zuckerberg schnell begrenzt wird. mehr...

Facebook-Entwicklerkonferenz F8: Alles spitze, nächstes Thema

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2019

Auf der Entwicklerkonferenz F8 bewirbt Facebook seinen neuen Fokus auf den Schutz der Privatsphäre der Nutzer. Dass der Konzern seit drei Jahren von einem Skandal zum nächsten taumelt, interessiert nicht. Auch nicht die Besucher. mehr...

Facebooks Entwicklerkonferenz F8: Mark Zuckerberg preist die Privatsphäre

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2019

Facebook plant einen Totalumbau auf vielen Ebenen. Die Grenzen zwischen WhatsApp, Instagram und Facebooks Messenger sollen verschwimmen - Influencer werden Produkte direkt auf Instagram verkaufen können. mehr...

Globale Regulierung: Netzpolitiker kontern Zuckerbergs Vorschläge

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2019

Facebook steht unter Druck. Konzerngründer Mark Zuckerberg hat deshalb Vorschläge für eine weltweite Regulierung des Internets gemacht. Doch deutsche Netzpolitiker finden seine Worte unglaubwürdig. mehr...

Neue Vorschläge von Mark Zuckerberg: Facebook-Chef will internationale Regeln im Netz

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2019

Das größte Onlinenetzwerk hat schon so manchen Datenskandal hinter sich, auch aktuell gibt es Kritik an Facebook. Firmenchef Zuckerberg geht nun in die Offensive. Er fordert nicht weniger als eine globale Regulierung. mehr...

Facebook: Zuckerbergs Theorem

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2019

Alle Facebook-Nutzer sind Teil eines gigantischen Experiments, das auf einer halbgaren Theorie des Unternehmensgründers basiert. Jetzt erklärte Zuckerberg seine Abkehr von dieser Theorie. Aber warum? mehr...

Überraschende Pläne von Mark Zuckerberg: Facebooks Traum vom Anti-Facebook

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2019

Mark Zuckerberg umreißt in einem sehr langen Text das Facebook der Zukunft. Die Vision wirkt an vielen Stellen wie ein Gegenentwurf zu Facebook - das macht es schwer, seine Ankündigungen zu glauben. mehr...

Facebook: Zuckerberg verspricht mehr Datenschutz

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2019

Menschen machen immer mehr von sich öffentlich, war einst das Facebook-Credo. Nun hat Konzernchef Mark Zuckerberg eine fundamentale Kehrtwende angekündigt - hin zu mehr Privatsphäre und Vertraulichkeit. mehr...

Facebook-Chefs Zuckerberg und Sandberg: Beziehungsstatus: schwierig

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2018

Propaganda, Fake News, Datenleck: Wegen diverser Skandale hat Facebook zuletzt rund 240 Milliarden Dollar Börsenwert verloren. Erstes Opfer der Krise könnte Topmanagerin Sheryl Sandberg sein. mehr...