SACHSEN-ANHALT: Marseilles Methoden

DER SPIEGEL - 25.02.2002

Schwere Vorwürfe gegen Klinikbetreiber Marseille; Der Spitzenkandidat der Schill-Partei für die Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, der Klinikbetreiber Ulrich Marseille, muss sich von Arbeitsrechtlern und der Deutschen Schutzvereinigung für… mehr...

KARRIEREN: „Wie in Sizilien“

DER SPIEGEL - 09.02.2002

Seit Jahren versucht der umstrittene Millionär Ulrich Marseille, die Politik für seine Geschäftsinteressen zu nutzen. Jetzt will er mit der rechtspopulistischen Schill-Partei Sachsen-Anhalt aufmischen. mehr...

LANDTAGSWAHLEN: Zerknülltes Vorbild

DER SPIEGEL - 03.12.2001

An der Allianz mit dem umstrittenen Millionär Marseille könnte die Ausdehnung der Schill-Partei scheitern. In Sachsen-Anhalt kam es deshalb zur Spaltung. mehr...

NEUER MARKT: Gruß an Madame E.

DER SPIEGEL - 11.06.2001

Im Überlebenskampf des Seniorenheimbetreibers Refugium spielt ein prozessfreudiger Kleinaktionär eine fragwürdige Doppelrolle. Ist er ein Strohmann des Konkurrenten Marseille? mehr...