Denken: Zwei Welten

DER SPIEGEL - 24.03.2018

 Wolfgang Eilenbergers „Zeit der Zauberer“ erzählt von Martin Heidegger und Ludwig Wittgenstein, von einem Gipfel der Philosophie – und einem heute abermals aktuellen Konflikt: liberale Aufklärung gegen rechten Irrationalismus. Von Romain Leick mehr...

Heidegger: König, Täter, Mitläufer

SPIEGEL GESCHICHTE - 30.05.2017

Der Meisterdenker und die Nationalsozialisten mehr...

Elke SchmitterBesser weiß ich es nicht: Neues vom Gröphaz

DER SPIEGEL - 12.11.2016

Kolumne: Besser weiß ich es nicht; Im Frühjahr 1949 bekam Martin Heidegger, suspendierter Professer für Philosophie in Freiburg, seinen Entnazifizierungsbescheid. „,Mitläufer, ohne Sühnemaßnahmen'; der Zusatz ist besonders pikant“, so… mehr...

Zauberer des deutschen Geistes

DER SPIEGEL - 10.03.2014

Ein Nazi-Philosoph, ein Antisemit oder ein großer Denker? Die Debatte um Martin Heidegger ist neu entfacht. Eine jetzt veröffentlichte Studie beleuchtet auch die Hintergründe seines legendären SPIEGEL-Gesprächs. mehr...

„Roter Teppich“

DER SPIEGEL - 10.03.2014

Der Medienwissenschaftler Lutz Hachmeister, 54, über die Umstände des SPIEGEL-Gesprächs mit Martin Heidegger mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Heidegger ein Nazi? Meister Proper!

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2014

Der deutsche Philosoph Martin Heidegger soll ein rechtsradikaler Platoniker sein? Ein überzeugter Nationalsozialist und Antisemit? Seine Tagebuchnotizen sprechen Bände - doch im deutschen Feuilleton reagiert man gerne mit der typischen deutschen Abwehrhaltung. mehr...

Der Teufel hat es eilig

SPIEGEL WISSEN - 26.10.2010

Einiges waren sie ja gewohnt, die Freunde moderner Klänge, die sich am Abend des 29. August 1952 im Konzertsaal des kleinen Orts Woodstock im Staat New York versammelten. Aber was dann kam, verwirrte noch die abgebrühtesten Insider.Ein Pianist trat… mehr...

Martin Heidegger: Die Sucht nach Größe

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2005

War Martin Heidegger ein Vordenker des Nationalsozialismus? Dies behauptet jedenfalls der französische Philosoph Emmanuel Faye. Der deutsche Philosophieprofessor Martin Geier legt nun Widerspruch ein - mit einer für das Sujet überraschend gut verständlichen Monographie. mehr...

PHILOSOPHEN: Eisige Einsamkeit

DER SPIEGEL - 12.09.2005

Martin Heidegger war ein erotischer Abenteurer, der nicht nur Hannah Arendt liebte. Das belegen die jetzt veröffentlichten Briefe des Denkers an seine Ehefrau. mehr...

DENKER: Närrische Wahrheit

DER SPIEGEL - 14.02.2005

Der unterschätzte Bruder des Philosophen Martin Heidegger; Lange schon kursieren in Philosophenkreisen die Anekdoten über ihn: Fritz Heidegger (1894 bis 1980), Bankkassierer in seiner Geburtsstadt Meßkirch, sei an Schlagfertigkeit und Hintersinn… mehr...