Elke Schmitter Besser weiß ich es nicht: Memphis revisited

DER SPIEGEL - 14.04.2018

Kolumne: Besser weiß ich es nicht; Fast auf den Tag genau ist es 50 Jahre her, dass Martin Luther King in dieser Stadt getötet wurde; ich sitze in der Kirche, wo zu seinen Ehren ein Gottesdienst gehalten wird. Sie ist nicht voll. Eine Absolventin… mehr...

Martin Luther Kings Lieblingsköchin: Der mutigste Napfkuchen der Südstaaten

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2018

Georgia Gilmore, bekannt für ihre Südstaatenküche, stritt furchtlos für die Rechte der Schwarzen. Als sie wegen des Busboykotts gefeuert wurde, half ihr Martin Luther King - und sie bekochte die Bürgerrechtler. mehr...

Martin Luther Kings Tod: Wo Washington brannte

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2018

Ein tödlicher Schuss auf Martin Luther King löste 1968 Massenproteste in der US-Hauptstadt Washington aus. Ein Fotograf hat sich auf die Spuren der Krawalle begeben. mehr...

USA: Träumer

DER SPIEGEL - 24.03.2018

 Vor 50 Jahren wurde Martin Luther King ermordet. Er hat sein Land verändert wie nur wenige vor ihm. Doch etwas Entscheidendes fehlte. Von Samiha Shafy mehr...

US-Bürgerrechtsbewegung: „I have a dream“

SPIEGEL GESCHICHTE - 26.07.2016

Es war der Teil der Rede, der nicht im Manuskript stand, mit dem der Redner in die Geschichte einging. „I have a dream“, deklamierte der Bürgerrechtler Martin Luther King am 28. August 1963 in der US-Hauptstadt Washington; er hatte schon… mehr...

Film über Martin Luther King Jr.: Das amerikanische Versprechen

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Das Filmdrama „Selma“ zeigt Martin Luther King Jr. auf der Höhe seiner Macht - und wie er sie nutzt, um die Gleichberechtigung von Schwarzen voranzutreiben. Eine brillante Studie über Politik, die eine wichtige Diskussion angestoßen hat. mehr...

Filmkritik: Sweet Home Alabama

DER SPIEGEL - 07.02.2015

„Selma“ ist der erste Spielfilm über den 1968 ermordeten US-Bürgerrechtler Martin Luther King - und erschreckend aktuell. mehr...

Personalien: Ausgetrickst

DER SPIEGEL - 17.01.2015

David Oyelowo darf in dem Film „Selma“ keinen einzigen historisch verbürgten Satz des schwarzen Bürgerrechtlers sagen; Er spielt Martin Luther King Jr., doch der Schauspieler David Oyelowo,38, darf in dem Film „Selma“ keinen… mehr...

Memorabilia: Harry Belafonte verklagt Erben von Martin Luther King

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2013

Er habe sie von seinem Freund Martin Luther King und dessen Vertrauten erhalten: Entertainer Harry Belafonte wollte historische Dokumente des Bürgerrechtlers für einen guten Zweck versteigern. Doch Kings Erben schritten ein. Jetzt soll ein Gericht klären, wem die Papiere gehören. mehr...

Dokumentation: Obamas Rede zu Martin Luther King

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2013

„Ich habe einen Traum“, sagte Martin Luther King vor 50 Jahren. „Wir müssen weiter marschieren“, sagt Barack Obama heute. Zum Jubiläum der legendären Rede des US-Bürgerrechtlers stand der erste schwarze Präsident ebenfalls auf den Stufen des Lincoln Memorials. Lesen Sie hier Auszüge seiner Rede. mehr...