Foto: DADO RUVIC/ REUTERS

Massaker von Srebrenica

8000 muslimische Jungen und Männer wurden im Juli 1995 im bosnischen Srebrenica von fanatisierten Serben ermordet - es war das größte Massaker in Europa seit Ende des Zweiten Weltkriegs. Der ehemalige bosnische Serbenführer Radovan Karadzic und der einstige Militärchef Ratko Mladic gelten als Hauptver­antwortliche für den Genozid.

Alle Beiträge

Seite 1 / 16
Ältere Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.