Pfeil nach rechts

Matteo Salvini

Alle Beiträge

Nicht italienisch genug Salvini boykottiert Nutella

Lega-Chef Salvini hat entdeckt, aus welchem Land die Haselnüsse für die italienische Nuss-Nougat-Creme Nutella stammen - und boykottiert jetzt das Produkt. Mit einem Appell wandte er sich an "die Herren Ferrero".
6. Dezember 2019, 23:23 Uhr

Protestbewegung in Italien Sardinen gegen Salvini

In Italien formiert sich der Protest gegen Rechtspopulist Matteo Salvini und seine Lega - im Zeichen der Sardine. Die neue Bewegung hat großen Zulauf, der Fischname ist Programm. Von Hans-Jürgen Schlamp
30. November 2019, 15:49 Uhr

Wahldebakel für Luigi Di Maio Verglühende Sterne

Gleich bei der ersten Testwahl nach dem Regierungswechsel stürzt Italiens Fünf-Sterne-Bewegung ab. Parteichef Di Maio reagiert panisch - und geht auf Distanz zu seinen sozialdemokratischen Partnern. Von Frank Hornig
29. Oktober 2019, 20:57 Uhr

Flüchtlingshelfer in Italien Salvinis langer Schatten

Italiens Ex-Innenminister Matteo Salvini machte Einwanderern und Hilfsorganisationen das Leben schwer. Nun ist Salvini weg, aber ein bekanntes Hilfsprojekt für Migranten kämpft weiter ums Überleben. Von Thore Schröder
24. Oktober 2019, 14:17 Uhr

Rechte Großveranstaltung in Rom Ein Getriebener auf Tingeltour

Zehntausende kamen nach Rom zu einer Kundgebung rechter Oppositionsparteien. Es gab: die üblichen Parolen, einen Berlusconi-Auftritt - und Opernpathos. Rechtsradikale hieß Lega-Chef Matteo Salvini ausdrücklich willkommen. Von Hans-Jürgen Schlamp
19. Oktober 2019, 19:49 Uhr

Italienischer Ex-Premier Renzi Matteo gegen Matteo

Kaum steht die neue Regierung in Rom, gibt es erste Risse: Ex-Premier Matteo Renzi verlässt die Sozialdemokraten - und startet eine eigene Bewegung. Sein Ziel: das direkte Duell mit dem Rechtspopulisten Matteo Salvini. Von Frank Hornig
18. September 2019, 21:06 Uhr

Italien Abgeordnete sprechen Conte das Vertrauen aus

Die neue italienische Regierung unter Ministerpräsident Giuseppe Conte hat die erste Vertrauensabstimmung gewonnen. Das Abgeordnetenhaus stimmte mit deutlicher Mehrheit für die neue Koalition.
9. September 2019, 22:17 Uhr

Neuer Finanzminister Gualtieri Der Mann, der Italien retten soll

Auf Roberto Gualtieri kommt der härteste Job in der neuen italienischen Regierung zu: Der auch bei seinen Landsleuten kaum bekannte Geschichtsprofessor soll den hoch verschuldeten Haushalt sanieren. Kann das gelingen? Von Hans-Jürgen Schlamp
6. September 2019, 15:10 Uhr

Machtwechsel in Rom Schluss mit den Dauerattacken

Die Regierungskrise ist nach nur vier Wochen vorbei, Premier Conte und seine Minister sind vereidigt. Was bedeutet die neue Koalition von Fünf Sternen und Sozialdemokraten für Italien und Europa? Und wie groß sind ihre Überlebenschancen? Von Frank Hornig
5. September 2019, 19:00 Uhr