Foto: A9999 DB dpa/ dpa

Mauerbau

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten", versicherte die DDR-Staatsführung im Juni 1961. Doch über Nacht, am 13. August, ließ sie mitten in Berlin einen Betonwall hochziehen. Der Teilung der Stadt folgte die Spaltung der Nation, Millionen Menschen wurden abgeschottet, Hunderte kamen auf der Flucht ums Leben.

Alle Beiträge

Seite 1 / 7
Ältere Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.