Haltung zu Homosexualität: Putin weist Kritik von Elton John zurück

Haltung zu Homosexualität: Putin weist Kritik von Elton John zurück

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2019

Wer in Russland homosexuell ist, hat es schwer. Wladimir Putin sieht das anders. Sein Land sei nicht homophob, sagte der Kremlchef beim G20-Gipfel. Hintergrund ist der Streit über die Zensur des Elton-John-Films "Rocketman". mehr... Video | Forum ]

Rohingya-Konflikt: Myanmar schneidet eine Million Menschen vom Internet ab

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2019

In Myanmars Bundesstaat Rakhine bekämpfen sich das Militär und Angehörige der Rohingya-Minderheit. Jetzt ließ die Regierung von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi dort die Internetverbindung kappen. mehr...

Radiosender entschärfen Sarah-Connor-Song: Ist „Vincent“ nicht jugendfrei?

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2019

Das Lied „Vincent“ von Sarah Connor dreht sich unter anderem um einen Schwulen, der beim Gedanken an Frauen keine Erektion bekommt. Manche Radiosender kürzen die betreffenden Zeilen - oder spielen den Song gar nicht. mehr...

Pressefreiheit in Österreich: Atmosphäre der Angst

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2019

Nicht erst seit der Ibiza-Affäre ist bekannt, dass österreichische Politiker versuchen, die Berichterstattung zu beeinflussen. Auch SPIEGEL-Korrespondent Hasnain Kazim erlebt, wie Journalisten in Österreich unter Druck gesetzt werden. mehr...

Folge des Handelsstreits? „Game of Thrones“-Finale in China nicht zu sehen

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2019

Weltweit haben „Game of Thrones“-Fans endlich erfahren, wer am Ende Westeros regiert. Nur in China gab es Ärger mit der Ausstrahlung der Finalfolge - das liegt offenbar am Handelsstreit zwischen Washington und Peking. mehr...

Russland: Putin unterzeichnet Gesetz für eigenes Internet

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2019

Russland will sein Internet künftig über eigenständige Server laufen lassen. Die Opposition befürchtet mehr Überwachung und Zensur seitens der Regierung. mehr...

Entscheidung des Parlaments: Wie Russland sich vom Internet abkoppeln will

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2019

Mit großer Mehrheit hat Russlands Parlament das Gesetz für ein „souveränes Internet“ gebilligt. Damit soll der inländische Datenverkehr über staatlich kontrollierte Knotenpunkte geleitet werden. Kritiker warnen vor Zensur. Der Überblick. mehr...

Trotz Protest: Putin unterzeichnet umstrittenes Gesetz gegen „Fake News“

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2019

Russlands Präsident hat ein Gesetz unterzeichnet, das Strafen für die Verbreitung von Falschinformationen im Internet vorsieht. Viele fürchten dadurch verschärfte Zensur. mehr...

Neue Internetgesetze: Russen fürchten verschärfte Zensur

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2019

Erfundene Informationen und Verunglimpfung der Staatsmacht im Internet sollen in Russland künftig bestraft werden. Die Gesetzentwürfe sind so schwammig formuliert, dass Kritiker die Meinungsfreiheit noch stärker gefährdet sehen. mehr...

Medieneklat in Hanoi: Weißes Haus schloss mehrere Reporter aus

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2019

Die Trump-Administration hat es wieder getan: Wegen missliebiger Fragen durften US-Journalisten in Hanoi am Dienstag nicht an einer Presseveranstaltung mit Donald Trump und Kim Jong Un teilnehmen. Betroffen waren vier Reporter. mehr...

Medienberichte: Iranisches Fernsehen nimmt Bayern-Spiel wegen Bibiana Steinhaus aus Programm

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2019

Kurze Hosen bei Frauen werden im iranischen Fernsehen äußerst ungern gesehen. Jetzt wurde deswegen sogar die Übertragung eines Spiels des Deutschen Rekordmeisters abgesagt. mehr...