Impfstoff, Insulin, Krebsmittel: In Deutschland werden selbst lebenswichtige Medikamente knapp
Johannes Arlt/ DER SPIEGEL

Impfstoff, Insulin, Krebsmittel: In Deutschland werden selbst lebenswichtige Medikamente knapp

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2019

Apotheker und Krankenhäuser klagen immer häufiger über Engpässe bei Arzneien. Wie kann das sein? Von Martin U. Müller mehr...

Dorf in Frankreich: Kaum Kinder - Bürgermeister will Viagra verteilen

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2019

Im französischen Montereau gibt es laut dem Bürgermeister nicht genügend Kinder, um künftig alle Schulklassen zu füllen. Deshalb sieht eine Verordnung nun die Ausgabe von „kleinen blauen Pillen“ vor. mehr...

Geflügelfleisch: Antibiotikaresistente Keime auf jedem zweiten Discounter-Hähnchen

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2019

Die Zahl antibiotikaresistenter Keime wächst, auch bei Lebensmitteln. Ein Test von Germanwatch zeigt: Auf jeder zweiten Probe von Hähnchenfleisch aus dem Discounter sind resistente Erreger zu finden. mehr...

Potenziell tödlich: Behörden warnen vor Potenzmittel „Rammbock“

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2019

Die Einnahme des Potenzmittels „Rammbock“ kann tödliche Folgen haben, warnt das Regierungspräsidium Tübingen. Das Produkt wird als natürliches Nahrungsergänzungsmittel im Internet angepriesen. mehr...

Starke Nebenwirkungen: Pharmakonzerne warnen vor gängigen Antibiotika

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2019

Sehnenrisse, Schlaflosigkeit, Depressionen: Fluorchinolon-Antibiotika können heftige Nebenwirkungen auslösen. Ärzte dürfen sie deshalb nur noch in Ausnahmefällen verschreiben. mehr...

Hüftprothese bis Zahnersatz: Kabinett beschließt bundesweites Register für Implantate

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2019

Welcher Patient hat welches Implantat bekommen? Diese Frage kann in Deutschland bislang oft nur der Arzt beantworten - wenn überhaupt: Systematische Probleme bleiben so unerkannt. Ein Register soll das ändern. mehr...

Labortests: Wegen Brexit - Spahn warnt vor Engpässen bei Medizinprodukten

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2019

Bei einem No-Deal-Brexit könnten wichtige Medizinprodukte ihre EU-Zulassung verlieren, warnt Gesundheitsminister Spahn. Der CDU-Politiker hat deshalb die EU-Kommission alarmiert. mehr...

Klagen wegen Blutverdünner Xarelto: Bayer und US-Partner zahlen 775 Millionen Dollar

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2019

Erleichterung bei Bayer: Der Chemie- und Pharmakonzern legt einen Rechtsstreit um sein wichtigstes Medikament Xaralto bei. Zusammen mit der Partnerfirma Janssen will das Unternehmen Tausenden Klägern insgesamt 775 Millionen Dollar zahlen. mehr...

Antikörper wirkt nicht: „Teuer und enttäuschend“

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2019

Das Mittel Aducanumab sollte Alzheimer-Eiweiße attackieren und so den geistigen Verfall aufhalten. Doch der Antikörper blieb wirkungslos. Forscher sprechen von einem Desaster. mehr...

US-Arzneihersteller und Opioidkrise: Eine Überdosis Gier

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2019

Das US-Unternehmen Purdue Pharma hat an Amerikas Drogenepidemie Milliarden verdient. Nun will der Hersteller angeblich Insolvenz anmelden - und könnte sich so vor Hunderten Gerichtsverfahren drücken. mehr...

Pharma-Dynastie Sackler: Der Drogen-Clan

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2019

Amerikas Opioid-Epidemie ist ungebrochen. Hauptursache ist das populäre Schmerzmittel Oxycontin. Jetzt ist die prominente US-Milliardärsfamilie Sackler, die es herstellen lässt, erstmals angeklagt. mehr...