SACHBUCH-EMPFEHLUNGEN

DER SPIEGEL - 17.10.2005

Sachbücher: Die wichtigsten Neuerscheinungen; Meinhard Miegel: „Epochenwende“. Propyläen, Berlin; 312 Seiten; 22 Euro.Gardinenpredigt an den satten Westen: Für den globalen Wettlauf sind Mut und Mitmenschlichkeit nötig.Christoph Türcke:… mehr...

„Wir sind alt, müde und satt“

DER SPIEGEL - 29.08.2005

Der Sozialwissenschaftler Meinhard Miegel, 66, über den wirklichkeitsfremden Wahlkampf der Parteien, den drohenden ökonomischen Abstieg des Westens und die Würde von Schuhputzern mehr...

„Das Vertrauen schwindet“

DER SPIEGEL - 20.06.2005

Der Sozialwissenschaftler Meinhard Miegel, 66, über die Folgen irreführender Aussagen im Wahlkampf mehr...

REFORMEN: Edel-Apo plant Fusion

DER SPIEGEL - 16.06.2003

Deutsche Großkonzerne und Privatunternehmer: Protestbewegungen gegen Wirtschaftskurs wollen kooperieren; Auf Druck deutscher Großkonzerne und reicher Privatunternehmer wollen neu entstandene Protestbewegungen wie der „BürgerKonvent“ und… mehr...

REFORMEN: „Das Wollen der Vielen“

DER SPIEGEL - 26.05.2003

Ein „Bürgerkonvent“ sorgt für Furore. Initiator Meinhard Miegel will die Politik unter Druck setzen. Die selbst ernannten Retter der Republik spielen jedoch nicht mit offenen Karten. mehr...

Interview zum Koalitionsprogramm: „Vier Jahre werden vertan“

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2002

Meinhard Miegel lässt an den Plänen der Koalition kein gutes Haar. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE schlägt der Wirtschaftsexperte eine Nullrunde für das Kabinett vor. mehr...

* 5. Die Zukunft der Wirtschaft * 5.4. Die Arbeitswelt von morgen: „SIE SITZEN IN EINEM BOOT“

DER SPIEGEL - 21.08.2000

Die Arbeitswelt ist im tiefen Umbruch. Arbeitnehmer werden zu Kleinkapitalisten. Die Macht der Gewerkschaften schwindet, urteilt der Jurist und Soziologe Meinhard Miegel. mehr...

ZUKUNFT: „Europa wird unruhig“

DER SPIEGEL - 11.01.1999

Über Euro-Land im Jahre 2005; Bis zum Jahr 2005 wird sich Europa deutlich gewandelt haben: Das Territorium bleibt zwar unverändert, trotz zahlreicher Anträge auf Clubmitgliedschaft. Aber unser Leben und Wirtschaften unterliegt durch die… mehr...

Die globale Herausforderung

DER SPIEGEL - 29.09.1997

Wie läßt sich die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich überwinden? Für den SPIEGEL beschreiben Experten mögliche Wege aus der Krise. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Dann ist das System weg“

DER SPIEGEL - 03.02.1997

Rentenexperte Meinhard Miegel über das Reformmodell Blüms, eine Grundsicherung fürs Alter und das Ende der Arbeitsgesellschaft mehr...