Carolin Emcke über #MeToo: Eine von allen

Carolin Emcke über #MeToo: Eine von allen

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2019

Warum denken wir, dass eine Frau auf dem Hotelzimmer ihres Kollegen mit dem Schlimmsten rechnen muss? Carolin Emcke spricht in ihrem Buch über #MeToo an, was sonst ausgespart wird - und schont auch sich selbst dabei nicht. Von Anne Backhaus mehr...

Medienberichte: Weinstein soll Millionen-Einigung mit mutmaßlichen Opfern erzielt haben

Medienberichte: Weinstein soll Millionen-Einigung mit mutmaßlichen Opfern erzielt haben

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2019

Dutzende Frauen beschuldigen Harvey Weinstein sexueller Übergriffe: Nun sollen die Zivilklagen gegen den früheren Hollywoodproduzenten angeblich fallengelassen werden - gegen Zahlungen von 44 Millionen Dollar. mehr...


#MeToo-Vorwürfe gegen Professoren: Seine Erwartungen - "reden, trinken, vögeln"
Gesche Jäger/ DER SPIEGEL

#MeToo-Vorwürfe gegen Professoren: Seine Erwartungen - "reden, trinken, vögeln"

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2019

Nach Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe gegen Münchner Musikprofessoren melden sich auch in Düsseldorf und Hamburg mutmaßlich Betroffene. Von Matthias Bartsch, Martin Knobbe und Jan-Philipp Möller mehr...

Mads Mikkelsens Schweigen: #MeToo braucht Raum für Blödheiten

Mads Mikkelsens Schweigen: #MeToo braucht Raum für Blödheiten

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2019

Etwas über #MeToo sagen oder lieber schweigen? Mads Mikkelsen hat sich für Letzteres entschieden. Das ist leider verständlich - offenbart aber ein Problem. Von Benjamin Maack mehr... Forum ]


Nach Rauswurf 2018: Roman Polanski klagt gegen Oscar-Academy

Nach Rauswurf 2018: Roman Polanski klagt gegen Oscar-Academy

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2019

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences ist die mächtigste Filmorganisation der Welt, sie vergibt die Oscars. Sie schloss im vergangenen Jahr Regisseur Roman Polanski aus - der wehrt sich. Von Christian Buß mehr...

Führungsgremium der US-Notenbank: Trumps nächste Clown-Nummer

Führungsgremium der US-Notenbank: Trumps nächste Clown-Nummer

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2019

US-Präsident Trump braucht einen Aufschwung, den soll ihm die bisher unabhängige Fed sichern. Dafür will er zwei Kandidaten einsetzen, die fachlich niemand ernst nimmt. Aber die zwei lieben Trump. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]


"Verlorenes" Album von Marvin Gaye: Sexkram als Sackgasse

"Verlorenes" Album von Marvin Gaye: Sexkram als Sackgasse

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2019

Das Album "You're The Man" wurde zu Lebzeiten Marvin Gayes nie veröffentlicht. Vielleicht, weil die Musik so ratlos war wie er selbst im Jahre 1972. Wer sie jetzt hört, sieht die Soul-Legende anders. Von Tobi Müller mehr... Forum ]

Rechter Bestseller-Publizist: Buchläden in Neuseeland verbannen Jordan Peterson aus dem Regal

Rechter Bestseller-Publizist: Buchläden in Neuseeland verbannen Jordan Peterson aus dem Regal

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2019

Vor dem Terroranschlag in Christchurch posierte Bestsellerautor Jordan Peterson, Liebling der globalen Rechten, mit einem selbst ernannten Islamhasser. In Neuseeland dreht sich die Stimmung gegen ihn. Von Anke Richter, Christchurch mehr... Forum ]


Film über Rockband Mötley Crüe: Geht's noch?

Film über Rockband Mötley Crüe: Geht's noch?

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2019

Viel Anschauungsmaterial für toxische Männlichkeit, wenn auch unfreiwillig: Der Film "The Dirt" erzählt sehr generisch und gestrig von den Exzessen der in den Achtzigern populären Rockband Mötley Crüe. Von Arno Frank mehr... Forum ]

Misslungener Brecht-Zweiteiler: Dichter, Denker, Schwein

Misslungener Brecht-Zweiteiler: Dichter, Denker, Schwein

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2019

Brecht und #MeToo: Heinrich Breloers Zweiteiler sollte das große Porträt eines großen Intellektuellen werden - herausgekommen ist ein wackliges TV-Stück über einen eitlen Geck und ewiggeilen Dichterfürsten. Von Wolfgang Höbel mehr... Forum ]

Margot Robbie über #MeToo: „Ich sehe definitiv Veränderung“

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2019

Ein Jahr ist es her, dass sich 300 Hollywoodgrößen gegen Sexismus zusammenschlossen. Die Schauspielerin Margot Robbie hat nun in einem Interview Bilanz gezogen. mehr...

Gründerin in Sorge um #MeToo: „Wie ein rachsüchtiger Plan gegen Männer“

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2018

Vor einem Jahr beherrschte #MeToo die Schlagzeilen. Inzwischen, so Gründerin Tarana Burke, werde die Bewegung von den Medien instrumentalisiert. mehr...

Geschlechter­gerechtigkeit: „Gender Mainstreaming kann auch ein Gift sein“

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2018

Diskussionen um Kopftücher oder Flüchtlinge dienen vor allem der Festigung kapitalistischer Machtstrukturen, meint die Wissenschaftlerin Nikita Dhawan. Das gilt in Sachen Frauenrechte allemal. mehr...

Heiliger Tempel in Indien: 3300 Festnahmen bei Protesten

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2018

Im Süden Indiens haben Tausende Hindus gegen den Zutritt von Frauen zu einem heiligen Tempel protestiert. Die Polizei schritt gegen die Demonstranten ein. mehr...

#MeToo-Debatte: Indiens Frauen brechen ihr langes Schweigen

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2018

Ein Minister trat bereits wegen der Anschuldigungen zurück: Jetzt berichten auch in Indien Frauen von sexuellen Übergriffen. Dass die #MeToo-Debatte in dem Land erst jetzt eröffnet wird, hat Gründe. mehr...

#MeToo und Popkultur: „Hab' dich nicht so, war doch nur ein Wi-hitz!“

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2018

Ist „How I Met Your Mother“ sexistisch? Und was ist mit „Big Bang Theory“? Die Frauenfeindlichkeit in populären TV-Produktionen ist eher beiläufig - aber trotzdem toxisch. mehr...

Gorki-Intendantin Langhoff: „Wir brauchen keine toxische Männlichkeit“

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2018

Warum #MeToo keine Revolution über Nacht ausgelöst, aber einen feministischen Marathon losgetreten hat - darüber spricht Shermin Langhoff, eine der wichtigsten Frauen des deutschen Theaters. mehr...

Sprechen über #MeToo: Alle reden über Framing - so funktioniert es

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2018

Welche Begriffe wir in der #MeToo-Debatte nutzen, bestimmt, wie viel Empathie wir den Opfern von Übergriffen entgegenbringen. Höchste Zeit, über unsere Sprache zu reden. mehr...

SPIEGEL-Umfrage: Hat #MeToo für Sie schon etwas verändert?

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Ein Jahr #MeToo: Menschen debattieren seither viel über Sexismus am Arbeitsplatz, im Privaten. Doch ändert sich dadurch etwas? Eine Umfrage des SPIEGEL fällt ernüchternd aus. Leserinnen und Leser berichten, was sie erleben. mehr...

Ein Jahr #MeToo: Die Dunkelfrauen

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Viele #MeToo-Verfahren gleichen dem Pranger des Mittelalters, an dem der Delinquent öffentlich ausgestellt wurde. Der wesentliche Unterschied: Der Gepeinigte im Mittelalter konnte den Anklägern ins Gesicht sehen. mehr...