Michael Haneke: Oscarpreisträger dreht erste Serie

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2018

Der Filmemacher Michael Haneke steht für das große europäische Kino. Nun dreht er zum ersten Mal eine TV-Serie und widmet sich seinem Lieblingsthema: der desaströsen Gesellschaft. mehr...

Leben: Unsere einzige Wahrheit

DER SPIEGEL - 07.10.2017

Der Regisseur Michael Haneke zeigt, dass es keine Antworten gibt. Jetzt kommt sein neuer Film: „Happy End“. Von Ferdinand von Schirach mehr...

Neue Filme von Haneke und Netflix: Eine überaus böse Pointe

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2017

Nachlässig erzählt oder selbstironisch? Michael Haneke irritiert das Festival mit seinem neuen Film „Happy End“. Netflix kann sich mit dem neuen Film von Noah Baumbach über einen Publikumserfolg freuen. mehr...

Michael Haneke inszeniert Mozart: So machen sie's alle!

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2013

Untreue, Verführung und Eifersucht: Oscar-Preisträger Michael Haneke hat Mozarts Sex- und Beziehungsfarce „Così fan tutte“ inszeniert - auf DVD noch besser zu genießen als in der Oper. mehr...

Liebe

DER SPIEGEL - 04.03.2013

HOMESTORY Was Michael Hanekes Oscar-prämierter Film über unser Leben verrät mehr...

Academy Awards 2013: Triumph für Waltz, Schlappe für Spielberg

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2013

Erfolg für Österreich: Hollywood ehrt den Schauspieler Christoph Waltz und den Regisseur Michael Haneke mit dem Oscar. In unserer Analyse erfahren Sie, welche Stars und Filme triumphierten, was die Entscheidungen der Jury bedeuten - und warum Steven Spielberg enttäuscht nach Hause gehen muss. mehr...

Preisverleihung in Los Angeles: „Liebe“ von Regisseur Haneke mit Oscar geehrt

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2013

Der Film galt als Favorit - und wurde den Ansprüchen gerecht. „Liebe“, ein Drama des österreichischen Regisseurs Michael Haneke, gewinnt in Hollywood den Oscar als bester ausländischer Beitrag. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Liebe ist lebensgefährlich“

DER SPIEGEL - 18.02.2013

Der österreichische Regisseur Michael Haneke hat einen wunderbaren, aber anstrengenden Film über ein altes Ehepaar gedreht. „Liebe“ ist für fünf Oscars nominiert. Hat Hollywood da etwas missverstanden? mehr...

Golden-Globes-Gala in Los Angeles: „Argo“ räumt ab, Spielberg schwächelt

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2013

Ein CIA-Geiselthriller von Ben Affleck und ein Musical sind die Gewinner der Golden Globes: „Argo“ und „Les Misérables“ setzten sich in L.A. gegen Favoriten wie Spielbergs „Lincoln“ durch. Christoph Waltz errang den Nebendarsteller-Preis, Michael Hanekes „Liebe“ wurde bester fremdsprachiger Film. mehr...

Oscar-Nominierungen: Singles gehen leer aus

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2013

Triumph für Michael Haneke - seine fünf Oscar-Nominierungen sichern dem Österreicher schon jetzt einen Ehrenplatz in der Filmgeschichte. Doch sonst haben die Juroren starke Teams gewürdigt, die gemeinsam für einen großartigen Filmjahrgang gesorgt haben. mehr...