Pfeil nach rechts

Michael Kempter

Alle Beiträge

Mutmaßliche Steuerhinterziehung Ermittlungen gegen Schiedsrichter Kempter

Michael Kempter kommt nicht aus den Schlagzeilen: Der frühere Fifa-Referee ist erneut ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Er gehört zu jenen Schiedsrichtern, gegen die wegen Steuerhinterziehung ermittelt wird. Auch gegen den Unparteiischen Felix Brych läuft ein Verfahren. Von Rafael Buschmann
25. Oktober 2011, 15:43 Uhr

Fußball-Schiedsrichterskandal Amerell-Anzeige verzögert Prozessende

Es ist kein Ende in Sicht: Der für Donnerstag geplante Verkündigungstermin vor dem Landgericht Hechingen im Fall des Schiedsrichterskandals steht schon wieder auf der Kippe. Diesmal sorgt Ex-Funktionär Manfred Amerell mit einer neuen Anzeige für die Verzögerung.
10. Mai 2011, 13:21 Uhr

Schiedsrichter-Affäre Fahrstuhl zwischen Wahrheit und Lüge

Ein Zungenkuss im Fahrstuhl, die Hand im Genitalbereich: In der Affäre um den ehemaligen Schiedsrichter-Beobachter Manfred Amerell und Referee Michael Kempter kamen vor dem Landgericht Hechingen pikante Details zur Sprache. Doch die wichtigsten Fragen sind nach wie vor ungeklärt. Von Christoph Ruf
10. Februar 2011, 19:31 Uhr

Schiedsrichter-Affäre Showdown in der Schlammschlacht

Ab Donnerstag wird vor dem Landgericht Hechingen die Klage des ehemaligen Schiedsrichterbeobachters Manfred Amerell gegen Referee Michael Kempter verhandelt. Es geht um eine mögliche Affäre, SMS, E-Mails - und eine Menge Geld.
9. Februar 2011, 18:11 Uhr

Schiedsrichter-Affäre Amerell-Klage gegen DFB-Boss abgeschmettert

Im Dauerstreit mit DFB-Präsident Theo Zwanziger ist der frühere Schiedsrichterfunktionär Manfred Amerell mit einer Klage gescheitert. Der DFB darf weiter behaupten, Amerell habe seine Amtspflichten verletzt. Die juristische Auseinandersetzung ist damit aber längst nicht beendet.
1. Februar 2011, 17:41 Uhr

Schiedsrichter-Affäre Kempter erst angesetzt und dann zurückgepfiffen

Er darf nicht, er darf doch, er darf doch nicht: Michael Kempter sollte eigentlich am Wochenende ein Drittliga-Spiel pfeifen, obwohl ihn der Deutsche Fußball-Bund vorerst nicht mehr einsetzen wollte. Nach Protesten von Kollegen pfiff der DFB Kempter jetzt wieder zurück.
30. Juli 2010, 17:51 Uhr

Schiedsrichter-Affäre DFB rückt von Kempter ab

Die DFB-Schiedsrichterkommission hat Michael Kempter einen deutlichen Rüffel verpasst. Der junge Referee soll vorerst nur in der Dritten Liga pfeifen. Begründet wird dies mit einer fehlenden Vorbildfunktion.
28. Juni 2010, 16:01 Uhr

Schiedsrichteraffäre Verfahren gegen Amerell und Kempter eingestellt

Ende in der Schiedsrichteraffäre - zumindest aus strafrechtlicher Sicht: Die Verfahren gegen Manfred Amerell wegen sexueller Nötigung und gegen Michael Kempter wegen Verleumdung sind eingestellt worden. Amerell zeigt sich hoch erfreut und spricht von einem "Freispruch erster Klasse".
26. Mai 2010, 15:58 Uhr

Schiedsrichter-Affäre Kempter weist Amerell-Vorwürfe zurück

Nächste Runde in der Schiedsrichter-Affäre: Michael Kempter widerspricht Manfred Amerells Vorwurf, er habe Leistungstests für Referees manipuliert. Er sei gar nicht befugt, derlei Prüfungen abzunehmen. Der 27-Jährige vermutet hinter den Anschuldigungen ein Ablenkungsmanöver Amerells.
18. April 2010, 18:58 Uhr

Schiedsrichter-Affäre Amerell wirft Kempter Manipulation vor

Die Schlammschlacht in der Schiedsrichter-Affäre geht weiter. Jetzt wirft der ehemalige Funktionär Manfred Amerell seinem früheren Schützling Michael Kempter vor, bei einer Leistungsprüfung getrickst zu haben. Der DFB sieht allerdings keine Anhaltspunkte für ein Fehlverhalten Kempters.
16. April 2010, 19:21 Uhr

Schiedsrichter-Affäre DFB stellt Verfahren gegen Kempter ein

Ein deutscher Unparteiischer, der sich über eine Niederlage des FC Bayern freut: Die angebliche E-Mail von Michael Kempter an Manfred Amerell hat für viel Wirbel gesorgt. Der DFB hat das Verfahren gegen den Schiedsrichter nun eingestellt - weil die Aussagen privat geäußert wurden.
30. März 2010, 18:06 Uhr

Schiedsrichter-Affäre Zeugen belasten Amerell

"Es ging von Küssen bis zu den Genitalien, bis zum Sich-dran-Vergehen": Nach Informationen des SPIEGEL haben drei Schiedsrichter, die in der sogenannten Sexaffäre ausgesagt haben, schwere Vorwürfe gegen Manfred Amerell erhoben - und vermeintliche Übergriffe geschildert.
13. März 2010, 10:27 Uhr

Schiedsrichter-Affäre Amerell verklagt Kempter

Nächstes Kapitel in der Schiedsrichter-Affäre: Manfred Amerell wird Michael Kempter und die drei weiteren Referees, die ihm sexuelle Belästigung vorwerfen, verklagen. DFB-Schiedsrichter-Boss Volker Roth steht kurz vor dem Rücktritt.
8. März 2010, 17:01 Uhr

Schiedsrichter-Affäre Kempter bedauert Bayern-Mail

Schiedsrichter Michael Kempter hat sich zu der E-Mail, in der er angeblich auf eine Niederlage des FC Bayern hofft, geäußert. Erinnern könne er sich daran nicht. Sollte die Nachricht aber tatsächlich von ihm sein, sei diese "unbedacht" gewesen.
7. März 2010, 14:44 Uhr