Bundesgerichtshof: Missbrauchsfall in Staufen - Sicherungsverwahrung muss erneut geprüft werden

Bundesgerichtshof: Missbrauchsfall in Staufen - Sicherungsverwahrung muss erneut geprüft werden

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2019

Wird gegen zwei Täter im Staufener Missbrauchsfall doch noch Sicherungsverwahrung verhängt? Der BGH hat der Revision der Staatsanwaltschaft stattgegeben. Nun ist das Landgericht Freiburg am Zug. mehr...

Staufener Missbrauchsfall: Ermittlungen gegen Jugendamts-Mitarbeiter eingestellt

Staufener Missbrauchsfall: Ermittlungen gegen Jugendamts-Mitarbeiter eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2019

Ein Junge wurde in Staufen bei Freiburg jahrelang missbraucht. Das Kind stand unter Aufsicht des Jugendamtes - der zuständige Mitarbeiter hat nun keine rechtlichen Folgen mehr zu befürchten. mehr...


Staufener Missbrauchsfall: Urteil gegen Christian L. ist rechtskräftig

Staufener Missbrauchsfall: Urteil gegen Christian L. ist rechtskräftig

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2018

Christian L. wurde unter anderem wegen Kindesmissbrauchs zu zwölf Jahren Gefängnis und Sicherungsverwahrung verurteilt. Erst ging der 39-Jährige dagegen vor - doch nun hat er seine Revision zurückgezogen. mehr...

Abschlussbericht: Behörden räumen Fehler im Staufener Missbrauchsfall ein

Abschlussbericht: Behörden räumen Fehler im Staufener Missbrauchsfall ein

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2018

Informationen seien "nicht frühestmöglich" weitergegeben worden - der Abschlussbericht zum Staufener Missbrauchsfall zeigt Behördenfehler auf. mehr... Video ]


Staufener Missbrauchsfall: Hauptangeklagter Christian L. geht in Revision

Staufener Missbrauchsfall: Hauptangeklagter Christian L. geht in Revision

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2018

Christian L. wurde zu zwölf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt, weil er einen Jungen zum Missbrauch anbot und sich auch selbst an ihm verging. Gegen das Urteil will er nun vorgehen. mehr... Video ]

Staufener Missbrauchsfall: Ministerpräsident verspricht Aufarbeitung

Staufener Missbrauchsfall: Ministerpräsident verspricht Aufarbeitung

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2018

Jahrelang bot eine Mutter gemeinsam mit ihrem Partner ihren Sohn bei Freiburg zum Missbrauch an - trotz der Kontrolle durch Gerichte und Ämter. Jetzt hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann reagiert. mehr... Video ]


Jugendschutz: Was nach dem Fall Staufen geschehen muss

Jugendschutz: Was nach dem Fall Staufen geschehen muss

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2018

Jahrelang bot eine Mutter gemeinsam mit ihrem Partner ihren Sohn zum Missbrauch an - trotz der Kontrolle durch Gerichte und Ämter. Welche Konsequenzen ziehen die Behörden? Von Jean-Pierre Ziegler mehr... Video ]

Kampf gegen Kindesmissbrauch: BKA-Chef Münch fordert Vorratsdatenspeicherung

Kampf gegen Kindesmissbrauch: BKA-Chef Münch fordert Vorratsdatenspeicherung

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2018

"Jeden Tag gehen Hinweise ein": BKA-Chef Holger Münch hat in einem Interview von unzähligen unentdeckten Missbrauchsfällen gesprochen - und eine alte Forderung erneuert. Der Zeitpunkt ist kein Zufall. mehr... Video ]


Urteil im Staufener Missbrauchsprozess: Schutzlos ausgeliefert

Urteil im Staufener Missbrauchsprozess: Schutzlos ausgeliefert

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2018

Ein Junge wird über Jahre missbraucht - von seiner Mutter, deren Partner und anderen Männern: Dafür muss das Paar lange ins Gefängnis. Das Gericht zeichnet die Dimension eines unerträglichen Falles nach. Von Beate Lakotta, Freiburg mehr... Video ]

Staufener Missbrauchsfall: "Es gibt viele Mütter, die selbst missbrauchen"

Staufener Missbrauchsfall: "Es gibt viele Mütter, die selbst missbrauchen"

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2018

Eine Mutter beutet ihren Sohn sexuell aus: Der Fall Staufen hätte früher erkannt werden können, sagt der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung. Warum ist es dann nicht geschehen? Ein Interview von Sarah Heidi Engel mehr... Video ]

Lange Haftstrafen: Mutter und Lebensgefährte in Staufener Missbrauchsfall verurteilt

Lange Haftstrafen: Mutter und Lebensgefährte in Staufener Missbrauchsfall verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2018

Berrin T. bot gemeinsam mit ihrem Partner Christian L. ihren eigenen Sohn jahrelang zum Missbrauch an. Das Landgericht Freiburg hat nun beide für die unfassbaren Taten verurteilt - zu zwölfeinhalb und zwölf Jahren Gefängnis. mehr... Video ]