Foto: AP / J.P. Karas

Attentat von Detroit 2009

Der Nigerianer Umar Farouk Abdulmutallab hatte die Komponenten seiner Bombe in der Unterhose versteckt und wollte sie beim Anflug auf Detroit zünden: Der versuchte Anschlag vom ersten Weihnachtstag 2009 - angeblich im Auftrag von al-Qaida - offenbarte Sicherheitsmängel und schwere Pannen bei den Geheimdiensten.

Alle Beiträge

Seite 1 / 6
Ältere Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.