Pfeil nach rechts

Mohammed Al-Fayed

Alle Beiträge

Harrods-Chef Al-Fayed zu mutmaßlichem Sex-Skandal befragt

Er soll eine Minderjährige sexuell belästigt haben: Der ägyptische Kaufhausmillionär Mohammed Al-Fayed ist wegen des Vorwurfs der sexuellen Nötigung in London befragt worden. Der Besitzer des Luxuskaufhauses Harrods bestreitet die Anschuldigungen.
22. Oktober 2008, 18:54 Uhr
Seite 1 / 1