Die Mondlandung in der Kunst: Lost in Space

Die Mondlandung in der Kunst: Lost in Space

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2019

Astronauten schickten 1969 jubelnd Bilder aus dem Weltraum - in der Kunst dagegen kam Katerstimmung auf. Jetzt aber zeigen Ausstellungen berauschte Zustände, den Sound von Planeten und Frauen auf dem Mond. Von Carola Padtberg mehr... Video ]

Skulptur "Fallen Astronaut": Der Tote auf dem Mond

Skulptur "Fallen Astronaut": Der Tote auf dem Mond

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2019

Im Mondstaub liegt seit 1971 ein Kunstwerk, das verstorbene Raumfahrer ehrt. Der belgische Künstler sollte unbekannt bleiben. Paul Van Hoeydonck weigerte sich aber zu schweigen - und bekam mit dem Männchen auf dem Mond viel Ärger. Von Christoph Gunkel mehr...


Verschwörungstheorien zur Mondlandung: "Vom ersten Tag an gab es Zweifler"

Verschwörungstheorien zur Mondlandung: "Vom ersten Tag an gab es Zweifler"

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2019

Mondkomplott, Chemtrails, Reichsflugscheibe: Der Physiker Holm Hümmler untersucht Verschwörungstheorien. Hier erklärt er, welche in Deutschland kursieren. An einer offiziellen Erklärung zweifelt er selbst. Ein Interview von Julia Köppe mehr...

Erster Mann auf dem Mond: Teddybär von Neil Armstrong für 3500 Dollar versteigert

Erster Mann auf dem Mond: Teddybär von Neil Armstrong für 3500 Dollar versteigert

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2019

Neil Armstrong wurde als erster Mensch auf dem Mond berühmt, als Kind besaß auch er einen Teddy. Das Stück wurde nun versteigert, erzielte aber nicht den höchsten Preis bei der Auktion. mehr... Video ]


Deutscher Astronaut Maurer im Interview: "Wir wollen eine Mondstation errichten"

Deutscher Astronaut Maurer im Interview: "Wir wollen eine Mondstation errichten"

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2019

Die US-Regierung will in fünf Jahren wieder Menschen zum Mond bringen. Als erster Deutscher könnte der Astronaut Matthias Maurer dort landen. Hier erzählt er wie realistisch das ist - und ob man es bis 2024 schafft. Von Christoph Seidler mehr... Video | Forum ]

Raumfahrt: Warum die Menschheit nicht zum Mars flog

Raumfahrt: Warum die Menschheit nicht zum Mars flog

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2019

Erst die Mondlandung 1969 - und dann auf zum Mars. So wollte es die Nasa, doch US-Präsident Nixon stoppte ihre Pläne. Seitdem schickt man Roboter zum Roten Planeten und das sehr erfolgreich. Von Thorsten Dambeck mehr...


Archäologie: Als den Menschen das Mondfieber packte

Archäologie: Als den Menschen das Mondfieber packte

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2019

Seit Jahrtausenden fasziniert uns der Mond. Wie archäologische Funde zeigen, dokumentierten Menschen seine Phasen schon lange, bevor sie eine Schrift entwickelten. Von Jörg Römer mehr...

"Chandrayaan-2": Ein Leck verhinderte Indiens Sprung auf den Mond

"Chandrayaan-2": Ein Leck verhinderte Indiens Sprung auf den Mond

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2019

Nur eine Stunde vor dem Start wurde die indische Mondmission abgebrochen. Nun läuft die Suche nach weiteren möglichen Lecks. mehr... Forum ]


Christian Ulmen über Verschwörungstheorien: "Ich kann das irgendwie nachvollziehen"

Christian Ulmen über Verschwörungstheorien: "Ich kann das irgendwie nachvollziehen"

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2019

Was, wenn die Mondlandung nur ein großer Fake gewesen wäre? Die Faszination, die von dieser Verschwörungstheorie ausgeht, findet Christian Ulmen nachvollziehbar. Viel weiter reicht seine Empathie aber nicht. mehr... Forum ]

"Technisches Problem": Indien unterbricht Mondmission - 56 Minuten vor geplantem Start

"Technisches Problem": Indien unterbricht Mondmission - 56 Minuten vor geplantem Start

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2019

Indien will auf den Mond, eine Rakete sollte den Orbiter "Chandrayaan-2" nun ins All befördern. Doch der Start musste kurzfristig abgesagt werden - möglicherweise wegen eines Problems mit der Trägerrakete. mehr... Forum ]