Öffentlicher Dienst: Stasi-Überprüfungen sollen bis 2030 weitergehen

Öffentlicher Dienst: Stasi-Überprüfungen sollen bis 2030 weitergehen

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2019

Wer sich im öffentlichen Dienst bewirbt, soll auch künftig auf frühere Stasi-Mitarbeit untersucht werden. Dazu arbeitet die Bundesregierung jetzt an einem neuen Gesetz. mehr...

SPD und CDU in Berlin: Führungslos und intrigant

SPD und CDU in Berlin: Führungslos und intrigant

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2019

In der Hauptstadt manövrieren sich CDU und SPD immer weiter in die Krise. Das geht auf Kosten der Bundesparteien - und Berlin hilft es erst recht nicht. Von Florian Gathmann und Christian Teevs mehr... Forum ]


Berliner CDU: Monika Grütters zieht sich von Landesvorsitz zurück

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2019

Berlins CDU-Chefin Monika Grütters wird auf dem nächsten Parteitag nicht mehr für den Landesvorsitz kandidieren. Sie macht damit den Weg frei für ihren Konkurrenten Kai Wegner. mehr...

#MeToo: Die Akte Knabe

DER SPIEGEL - 13.10.2018

 Hubertus Knabe hat als Stasijäger und streitbarer Historiker viele politische Konflikte überstanden. Nun ist er gestolpert, weil seinem Stellvertreter sexuelle Belästigung von Mitarbeiterinnen vorgeworfen wird. Knabe fand nicht den passenden Umgang damit. mehr...

Kultur als Ware: Monopolkommission empfiehlt Ende der Buchpreisbindung

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Ohne „kulturpolitischen Mehrwert“? Die Monopolkommission spricht sich für die Abschaffung der Buchpreisbindung aus. Kulturstaatsministerin Grütters ist „fassungslos“. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: "Auch wir waren locker und widerspenstig"

DER SPIEGEL - 26.05.2018

 Wer sagt, dass das Amt der Kulturstaatsministerin sich auf Kultur beschränkt? Ein Besuch bei Monika Grütters, standhafte Weggefährtin Angela Merkels – und Hoffnung auf Größeres. mehr...

Union: Kruzifix!

DER SPIEGEL - 12.05.2018

Lange bildeten die Katholiken und die CSU einen Pakt, doch in der Flüchtlingskrise ist er zerbrochen. Während CSU-Chef Horst Seehofer die Kirchenspitze offen attackiert, blickt Kanzlerin Angela Merkel mit stiller Freude auf das Zerwürfnis. mehr...

Streit um angeblich sexistisches Gedicht: Kulturstaatsministerin hält Übermalen für Barbarei

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2018

„Alleen und Blumen und Frauen und ein Bewunderer": Ist das Kunst oder sexistisch und kann weg? In Berlin soll ein umstrittenes Gedicht übermalt werden - zum Missfallen der Kulturstaatsministerin Monika Grütters. mehr...

Anti-Israel-Kampagne: Grütters kritisiert Boykott-Aufruf gegen Pop-Festival

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2017

Und alles wegen 500 Euro aus Israel: Kulturstaatsministerin Grütters hat eine Boykott-Kampagne gegen das Berliner Pop-Kultur-Festival scharf kritisiert. Mehrere arabischstämmige Künstler haben ihre Teilnahme abgesagt. mehr...

Diskussion um Filmförderung: Monika Grütters kritisiert neue Leitlinien

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2017

Die Staatsministerin für Kultur und Medien spricht deutliche Worte: Monika Grütters hält nichts von der Neuausrichtung eines Teils der Filmförderung. Sie wirbt für den kulturell anspruchsvollen Film. mehr...

Offener Brief an Kulturstaatsministerin Grütters: ILB will als „Berlinale der Literatur“ gefördert werden

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2017

Mehr als 200 Schriftsteller aus aller Welt, darunter vier Nobelpreisträger, unterstützen die Forderung des Internationalen Literaturfestivals Berlin, nach 16 Jahren Bestehen institutionell gefördert zu werden. mehr...

Hauptstadt: „Verbreitetes Unbehagen“

DER SPIEGEL - 25.02.2017

Kulturstaatsministerin Monika Grütters, 55, kritisiert das geplante Einheitsdenkmal. mehr...