Öffentlicher Dienst: Stasi-Überprüfungen sollen bis 2030 weitergehen

Öffentlicher Dienst: Stasi-Überprüfungen sollen bis 2030 weitergehen

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2019

Wer sich im öffentlichen Dienst bewirbt, soll auch künftig auf frühere Stasi-Mitarbeit untersucht werden. Dazu arbeitet die Bundesregierung jetzt an einem neuen Gesetz. mehr...

SPD und CDU in Berlin: Führungslos und intrigant

SPD und CDU in Berlin: Führungslos und intrigant

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2019

In der Hauptstadt manövrieren sich CDU und SPD immer weiter in die Krise. Das geht auf Kosten der Bundesparteien - und Berlin hilft es erst recht nicht. Von Florian Gathmann und Christian Teevs mehr... Forum ]


Berliner CDU: Monika Grütters zieht sich von Landesvorsitz zurück

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2019

Berlins CDU-Chefin Monika Grütters wird auf dem nächsten Parteitag nicht mehr für den Landesvorsitz kandidieren. Sie macht damit den Weg frei für ihren Konkurrenten Kai Wegner. mehr...

Kultur als Ware: Monopolkommission empfiehlt Ende der Buchpreisbindung

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Ohne „kulturpolitischen Mehrwert“? Die Monopolkommission spricht sich für die Abschaffung der Buchpreisbindung aus. Kulturstaatsministerin Grütters ist „fassungslos“. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: "Auch wir waren locker und widerspenstig"

DER SPIEGEL - 26.05.2018

 Wer sagt, dass das Amt der Kulturstaatsministerin sich auf Kultur beschränkt? Ein Besuch bei Monika Grütters, standhafte Weggefährtin Angela Merkels – und Hoffnung auf Größeres. mehr...

Union: Kruzifix!

DER SPIEGEL - 12.05.2018

Lange bildeten die Katholiken und die CSU einen Pakt, doch in der Flüchtlingskrise ist er zerbrochen. Während CSU-Chef Horst Seehofer die Kirchenspitze offen attackiert, blickt Kanzlerin Angela Merkel mit stiller Freude auf das Zerwürfnis. mehr...

Streit um angeblich sexistisches Gedicht: Kulturstaatsministerin hält Übermalen für Barbarei

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2018

„Alleen und Blumen und Frauen und ein Bewunderer": Ist das Kunst oder sexistisch und kann weg? In Berlin soll ein umstrittenes Gedicht übermalt werden - zum Missfallen der Kulturstaatsministerin Monika Grütters. mehr...

Anti-Israel-Kampagne: Grütters kritisiert Boykott-Aufruf gegen Pop-Festival

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2017

Und alles wegen 500 Euro aus Israel: Kulturstaatsministerin Grütters hat eine Boykott-Kampagne gegen das Berliner Pop-Kultur-Festival scharf kritisiert. Mehrere arabischstämmige Künstler haben ihre Teilnahme abgesagt. mehr...

Diskussion um Filmförderung: Monika Grütters kritisiert neue Leitlinien

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2017

Die Staatsministerin für Kultur und Medien spricht deutliche Worte: Monika Grütters hält nichts von der Neuausrichtung eines Teils der Filmförderung. Sie wirbt für den kulturell anspruchsvollen Film. mehr...

Offener Brief an Kulturstaatsministerin Grütters: ILB will als „Berlinale der Literatur“ gefördert werden

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2017

Mehr als 200 Schriftsteller aus aller Welt, darunter vier Nobelpreisträger, unterstützen die Forderung des Internationalen Literaturfestivals Berlin, nach 16 Jahren Bestehen institutionell gefördert zu werden. mehr...

Hauptstadt: „Verbreitetes Unbehagen“

DER SPIEGEL - 25.02.2017

Kulturstaatsministerin Monika Grütters, 55, kritisiert das geplante Einheitsdenkmal. mehr...

Zeitgeschichte: Millionen für Historiker

DER SPIEGEL - 26.11.2016

Monika Grütters lässt die braunen Wurzeln des Kanzleramts untersuchen; Kulturstaatsministerin Monika Grütters lässt die braunen Wurzeln des Kanzleramts untersuchen. Das Projekt mit einem Millionenetat soll die „personelle Kontinuität und… mehr...