Grundsatzurteil zu Moses Pelham vs. Kraftwerk: Sampling ist gestattet - manchmal

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2019

Moses Pelham hat eine Musiksequenz von Kraftwerk genutzt und wurde deshalb von der Band verklagt. Der Europäische Gerichtshof hat sich jetzt auf Pelhams Seite gestellt - aber zugleich die Grenzen des Erlaubten definiert. mehr...

Kraftwerk vs. Moses Pelham: Sample-Streit wird Europäischem Gerichtshof vorgelegt

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2017

Das Verfahren über ein zwei Sekunden langes Kraftwerk-Sample, das Moses Pelham vor 20 Jahren verwendete, wird noch länger dauern: Der Bundesgerichtshof will Fragen auf europäischer Ebene klären lassen. mehr...

Kommentar: Richter und Rapper

DER SPIEGEL - 04.06.2016

Das Bundesverfassungsgericht hat Pop verstanden. mehr...

Pelham-Urteil: „Grundrecht auf Sampeln“

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2016

Vor dem Verfassungsgericht hat Moses Pelham einen Sieg gegen Kraftwerk errungen. Für den ehemaligen Rapper und Anwalt Sebastian Möllmann ist das Urteil eine längst überfällige Anerkennung des Hip-Hops. mehr...

Pelham vs. Kraftwerk: Das bedeutet das Sampling-Urteil

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2016

Die Ähnlichkeit zwischen den beiden Songs ist kaum hörbar, aber im Streit zwischen Kraftwerk und Moses Pelham geht es trotzdem um eine Grundsatzfrage. Der Überblick. mehr...

Erfolg für Moses Pelham: Verfassungsgericht kippt BGH-Urteil zum Sampling

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2016

Seit Jahren streiten sich Moses Pelham und Kraftwerk um das Sampling eines Beats - jetzt muss der Fall neu entschieden werden. Für die Musikbranche ist das ein Einschnitt. mehr...

Musik-Sampling vor dem Bundesverfassungsgericht: Wenn der Rechtsanwalt mit dem Rapper im Studio sitzt

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2015

Dürfen Musiker kurze Fetzen aus fremden Liedern übernehmen, ohne um Erlaubnis zu fragen? Darum streiten Kraftwerk und Rap-Produzent Moses Pelham seit Jahren durch alle Instanzen. Nun trafen sie sich vor dem Bundesverfassungsgericht. mehr...

Urheberrechtsstreit: Bundesgerichtshof erleichtert das „Sampeln“

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2008

Erstes Grundsatz-Urteil im Streit zwischen der Electroband Kraftwerk und dem HipHop-Produzenten Moses Pelham: Sampeln, also das Benutzen einer Musiksequenz eines anderen,- verstößt nicht gegen das Urheberrecht - jedoch nur, wenn dabei ein neues Stück entsteht. mehr...

Künstlerstreit: Pelham muss Naidoo 410.000 Euro zahlen

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2002

Im Rechtsstreit gegen seinen ehemaligen Produzenten Moses Pelham konnte der Pop-Sänger Xavier Naidoo einen weiteren Etappensieg verbuchen: Das Mannheimer Landgericht erklärte den früheren Künstlervertrag zwischen Naidoo und Pelhams Plattenfirma 3p für sittenwidrig. mehr...

3p vs. Xavier Naidoo: Moses kann's nicht lassen

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2001

Die Sachverhalte ähneln sich, die Urteile sind immer gleich: Als nunmehr viertes Landgericht hat die Hamburger Justiz eine einstweilige Verfügung von Moses Pelhams Plattenfirma 3p gegen ein Label abgelehnt, das mit seinem Ex-Schützling Xavier Naidoo kooperiert. Eine sinnlose Klageschlacht? mehr...