Pfeil nach rechts

Myanmar

Alle Beiträge

Aung San Suu Kyi in Den Haag Der korrumpierte Friedensengel

Ein Pakt mit den Tätern, aus politischem Kalkül: Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi hat sich in Den Haag erstmals zum Vorwurf des Völkermords an den Rohingya in Myanmar geäußert - und ihr Land verteidigt. Von Katrin Kuntz
11. Dezember 2019, 18:11 Uhr

Asiatische Geopolitik Japan und China ringen um Myanmar

Hunderttausende Rohingya sind aus Myanmars Unruheregion Rakhine geflohen. Ausgerechnet dort fordert Japan nun die Großmacht China heraus - und ignoriert die katastrophale Menschenrechtslage. Von Vanessa Steinmetz
29. Juni 2019, 19:36 Uhr

Jahresreport von Human Rights Watch Wider die Autokraten!

In Sachen Menschenrechte scheint die Welt in einer steilen Abwärtsspirale. Der Jahresbericht von Human Rights Watch stiftet aber auch Hoffnung: Vor allem autokratische Regimes müssen künftig mit Gegenwehr rechnen. Von Vanessa Steinmetz
17. Januar 2019, 17:20 Uhr