Foto: A2800 epa Justin Dernier/ dpa

Nasa

Die Nasa (National Aeronautics and Space Administration) bezeichnet die US-amerikanische Bundesbehörde für Raumfahrt und Flugwissenschaft. Sie wurde 1958 gegründet und betrieb unter anderem das Apollo-Programm, mit dem am 20. Juli 1969 die ersten Menschen auf dem Mond landeten. Nasa-Ziel für die Jahre nach 2030 ist der bemannte Flug zum Mars.

Alle Beiträge

Seite 1 / 67
Ältere Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.