Höhle auf den Philippinen: Forscher entdecken neue Frühmenschenart

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2019

Er hatte Kauflächen wie ein moderner Mensch und Zahnwurzeln wie ein Australopithecus. Wissenschaftler haben eine neue Frühmenschenart gefunden, die außergewöhnlich klein war. mehr...

Urgeschichte: Neandertaler und Denisova-Menschen nutzten über Jahrtausende die selbe Höhle

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2019

Eine Höhle im südsibirischen Altai-Gebirge diente über 150.000 Jahre hinweg sowohl dem Neandertaler als auch dem Denisova-Menschen als Behausung. Ob die Arten dort auch zur gleichen Zeit wohnten, ist unklar. mehr...

Untersuchung zu Kopfverletzungen: Neandertaler waren nicht so brutal wie ihr Ruf

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2018

Hippies in der Höhle waren sie wohl nicht gerade - aber besonders brutal verlief das Leben von Neandertalern laut einer neuen Untersuchung trotzdem nicht. Zumindest wenn sie ihre Jugendjahre überlebten. mehr...

Ältester Nachweis: Neandertaler-Kinder erkrankten an Bleivergiftung

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2018

Bleivergiftungen wurden lange auf die Industrialisierung zurückgeführt. Nun vermuten Forscher, dass schon die Neandertaler unter zu hohen Dosen litten. mehr...

Viren: Neandertaler-Erbgut schützte den modernen Menschen vor Krankheiten

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2018

Etwa zwei Prozent des Erbguts moderner Menschen stammen vom Neandertaler. Dass sie Sex hatten, half ihnen offenbar auch im Kampf gegen manche Virusinfektion. mehr...

Vorteil für den modernen Menschen: Extremkälte brachte Neandertalern den Tod

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2018

Nahrungsmangel könnte dem Neandertaler während extremer Kälteperioden zum Verhängnis geworden sein. Die Population schrumpfte. Und eine andere Art breitete sich aus - der moderne Mensch. mehr...

Denisova-Höhle: Knochen belegt ungewöhnlichen Steinzeitsex

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2018

Ihre Mutter war Neandertalerin, der Vater Denisova-Mensch: Das 50.000 Jahre alte Knochenstück eines Mädchens offenbart eine ungewöhnliche Steinzeit-Liaison. Die Frühmenschen liebten Multikulti. mehr...

Verdacht von Archäologen: Homo erectus starb aus, weil er zu faul war

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2018

Er gilt als erster Frühmensch, der Feuer benutzte, wie moderne Menschen laufen konnte und jagen ging. Trotzdem ist der Homo erectus ausgestorben - offenbar, weil er immer den Weg des geringsten Widerstands wählte. mehr...

Indizienbeweis: Neandertaler beherrschten das Feuermachen

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2018

Feuer zu nutzen ist eine Sache - es zu erzeugen eine andere: Letzteres galt bei Neandertalern bisher als unsicher, weil man ihre „Feuerzeuge“ nie fand. Doch offenbar brauchten sie auch keine. mehr...

Stoßen oder Werfen: Forscher rekonstruieren Neandertaler-Jagdtechnik

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2018

Funde belegen: Neandertaler brachten ihre Beute mit hölzernen Speeren zur Strecke. Aber wie nutzten sie die Waffen? Forscher haben die Jagdtechnik unserer muskulösen Verwandten experimentell nachgestellt. mehr...