Motorradtrip von Brooklyn nach Feuerland: Das Sehnsuchtsexperiment

Motorradtrip von Brooklyn nach Feuerland: Das Sehnsuchtsexperiment

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2019

Warum lebe ich das Leben, das ich lebe? Der Tod seiner Schwester gab Matias Corea den Anstoß, sich mit seinem Motorrad auf eine lange Reise zu begeben: 30.000 Kilometer von New York bis Ushuaia. Von Julia Stanek mehr... Forum ]

Little Corn Island vor Nicaragua: Eine Insel mit zwei Herbergen

Little Corn Island vor Nicaragua: Eine Insel mit zwei Herbergen

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2015

Die Einwohner von Little Corn brauchen keine Nachnamen - bei 800 Einwohnern kennt eh jeder jeden. Auf der Insel vor Nicaragua gibt es nur zwei echte Hotels, hier lässt sich die Karibik noch erleben wie vor 50 Jahren. Von Linus Geschke mehr... Forum ]


Cerro Negro: Surfen auf dem Vulkan

Cerro Negro: Surfen auf dem Vulkan

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2012

Es ist ein Höllenritt auf dem Surfbrett. Mit Tempo 50 geht es in Nicaragua über scharfkantiges Lavagestein den Hang eines aktiven Vulkans herab. Vor Schürfwunden und Knochenbrüchen wird gewarnt. Von Manuela Imre mehr... Forum ]

Nicaragua: Schwefeldampf und Kolonialbauten

Nicaragua: Schwefeldampf und Kolonialbauten

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2012

Dampfende Vulkane, karibische Strände, unaussprechliche Seen: Nicaragua muss sich hinter Nachbar Costa Rica nicht verstecken. Noch hat der Massentourismus das Land nicht entdeckt - die ersten US-Rentner sind aber schon zum Urlauben da. mehr...


Nicaragua: Kraterrand und Kokosstrand

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2009

Reggae, Rum und weißer Sand: Nicaraguas Atlantikküste hat echtes Karibik-Feeling zu bieten. Vor Corn Island schwelgt das Meer in vielen Blau- und Grüntönen, am Strand wiegen sich Kokospalmen. Das ehemalige Bürgerkriegsland wird heute wieder von Touristen besucht. mehr...

Nicaragua: Der Schokoschamane

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2008

Kakaobohnen verjagen in Nicaragua nicht nur schlechte Laune, sondern auch Schlangen oder Verstopfungen. Mit handgemachten Kreationen versüßt eine kleine Schokoladenmanufaktur den Alltag in der tristen Hauptstadt Managua. Der Hit: gewürzte Trinkschokolade. Von Martin Cyris mehr...


Nicaragua: Zum Kaffeetrinken in den Schwarzwald

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2006

Rund 16 Jahre nach Ende des Bürgerkriegs erwacht in Nicaragua der Tourismus. Ob auf den Atlantik-Inseln mit ihrem Karibik-Flair oder in den Kaffeeplantagen des "Schwarzwaldes": Zwischen Vulkanen und Seen entdecken Besucher den Reiz des Ursprünglichen. mehr...

Nicaragua: Volle Fahrt Richtung Zukunft

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2005

Sandinisten, Contras, Bürgerkrieg - das war gestern. Heute sind in Nicaragua Ruhe und Frieden eingekehrt, das kleine Land in Mittelamerika wartet auf Besucher. Zu entdecken sind herzliche Gastfreundschaft, hübsche Kolonialstädte, einsame Strände - und eine grandiose Natur. Von Jürgen Schaefer mehr...


Nicaragua: Die Hüter des Nichts

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2004

Die Miskitos, Indianer Nicaraguas, sind die Ärmsten in einem armen Land. Die Männer verschleißen sich beim Tauchen nach Langusten, die Frauen verkaufen den Fang und hüten das Dorf, in dem es nichts zu holen gibt. Die Ankunft kolumbianischer Drogenkuriere hebt ihre Welt aus den Angeln. Von Peter Korneffel mehr...

Nicaragua: Entspannung zwischen Vulkanen und Lagunen

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2003

In Nicaragua ist es nie weit zum Wasser. Im Osten des Landes liegt der Atlantik, im Westen der Pazifik, südöstlich der Hauptstadt Managua der riesige Nicaragua-See. Und nicht nur rund um den See nimmt der Tourismus jetzt wieder zu, nachdem jahrelang der Bürgerkrieg Reisende abgeschreckt hatte. mehr...