REUTERS

Swoosh und davon

Die beliebteste Sportmarke der Welt läuft derzeit allen Konkurrenten davon: Die Marke mit dem markanten "Swoosh"-Logo erzielte im Jahr 2016 etwa zwölf Milliarden Euro mehr Umsatz als Adidas. Vor allem im Schuhgeschäft ist Nike sehr stark: Die Nike-Designer sind für die Entwicklung von Schuh-Modellen bekannt, die Trends setzen.

Vergewaltigungsvorwürfe: Neymar erneut stundenlang verhört

Vergewaltigungsvorwürfe: Neymar erneut stundenlang verhört

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2019

Dem brasilianischen Fußballer wird Vergewaltigung vorgeworfen, die Polizei hat ihn dazu erneut befragt. Er gestand, eine Frau geschlagen zu haben - jedoch auf ihren Wunsch. Auch ihr droht juristischer Ärger. mehr...

Mutmaßliche Vergewaltigung: Polizei vernimmt Neymar wegen Online-Posts

Mutmaßliche Vergewaltigung: Polizei vernimmt Neymar wegen Online-Posts

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2019

Eine Frau hat Neymar Vergewaltigung vorgeworfen, er veröffentlichte daraufhin Chat-Nachrichten von ihr. Deshalb musste der brasilianische Fußballer nun zur Polizei. Außerdem äußerten sich seine Sponsoren zu den Vorwürfen. mehr...


Anklage gegen Michael Avenatti: Anwalt soll Stormy Daniels betrogen haben

Anklage gegen Michael Avenatti: Anwalt soll Stormy Daniels betrogen haben

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2019

Der juristische Ärger für Michael Avenatti nimmt zu: In New York wurde Anklage gegen den Ex-Anwalt von Stormy Daniels erhoben - weil er die Pornodarstellerin bei einem Buch-Deal um 300.000 Dollar betrogen haben soll. mehr...

Boom beim Onlineverkauf: Adidas-Aktie legt mehr als sieben Prozent zu

Boom beim Onlineverkauf: Adidas-Aktie legt mehr als sieben Prozent zu

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2019

Mehr Gewinn als erwartet und gute Aussichten für die zweite Jahreshälfte: Die Aktie des Sportartikelherstellers Adidas ist stark gestiegen. Auch die schwache Umsatzentwicklung konnte den Höhenflug nicht bremsen. mehr... Forum ]


Anzeige
Performance und Style stehen bei NIKE im Vordergrund. Sichern Sie sich mit einem NIKE-Gutschein Sport- und Freizeitmode zu unschlagbaren Preisen.
Michael Avenatti: Früherer Stormy-Daniels-Anwalt soll Nike erpresst haben

Michael Avenatti: Früherer Stormy-Daniels-Anwalt soll Nike erpresst haben

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2019

Michael Avenatti ist einer der prominentesten Anwälte der USA, zuletzt vertrat er Pornodarstellerin Stormy Daniels. Jetzt wurde der Jurist festgenommen - wegen eines mutmaßlichen Erpressungsversuchs. mehr... Video ]

EU-Kommission: Nike muss Millionenstrafe zahlen

EU-Kommission: Nike muss Millionenstrafe zahlen

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2019

Die EU hat gegen den US-Sportartikelhersteller Nike eine hohe Geldbuße verhängt. Der Konzern hatte Fußballvereine daran gehindert, Artikel ins Ausland zu verkaufen. mehr...


Adidas-Wettbewerber: Nike legt starkes Quartal hin

Adidas-Wettbewerber: Nike legt starkes Quartal hin

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2019

Nike hat im ersten Quartal von starken Onlineverkäufen profitiert. Auch das Geschäft in China lief sehr gut. Trotzdem rutschte die Aktie nach Börsenschluss ins Minus. mehr... Forum ]

Kaputtes Schuhwerk: Verletzung von Basketballer lässt Nike-Aktie fallen

Kaputtes Schuhwerk: Verletzung von Basketballer lässt Nike-Aktie fallen

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2019

Der Basketballspieler Zion Williamson gilt als größtes Talent außerhalb der Profi-Liga NBA. In einem Spitzenspiel hat er sich nun verletzt, weil sein Schuh aufplatzte - die Aktie des Herstellers litt darunter. mehr... Forum ]


Gender Pay Gap in Kalifornien: Frauen klagen gegen ungleiche Bezahlung bei Google und Oracle

Gender Pay Gap in Kalifornien: Frauen klagen gegen ungleiche Bezahlung bei Google und Oracle

KarriereSPIEGEL - 23.01.2019

Die Gehaltslücke zwischen Frauen und Männern wird für US-Konzerne zum Problem: Angestellte von Google und Oracle klagen gegen ungleiche Bezahlung, Hunderte Frauen könnten sich anschließen. Von manager-magazin-online-Redakteurin Mirjam Hecking mehr... Forum ]

Vergewaltigungsvorwürfe: Nike besorgt über Anschuldigungen gegen Ronaldo

Vergewaltigungsvorwürfe: Nike besorgt über Anschuldigungen gegen Ronaldo

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2018

Nach dem Videospielentwickler EA Sports hat sich mit Nike ein zweiter Großsponsor zu den Vorwürfen gegen Cristiano Ronaldo geäußert. Auch sein Arbeitgeber Juventus bezieht Stellung. mehr...