Kasachen-Affäre: Sechs Rautezeichen

DER SPIEGEL - 20.06.2015

Dokumente zeigen, wie eng Gerhard Schröder in die Despoten-Lobby eingebunden war. Nur bei Abrechnungen sollte sein Name geheim bleiben. mehr...

Die Kasachstan-Connection: Wie der SPIEGEL ins Visier der Nasarbajew-Lobby geriet

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2015

Die Lobby des kasachischen Diktators Nursultan Nasarbajew wollte nicht nur deutsche Ex-Politiker für dessen Zwecke einspannen - sondern auch den SPIEGEL: Reporter mehr...

Politiker: Besondere Verdienste

DER SPIEGEL - 13.06.2015

Kasachstans Herrscher warf jahrelang mit Geld um sich, um Einfluss in Europa zu kaufen. Nun enthüllt ein Datenleck, welche Deutschen sich von ihm und seinen Häschern einspannen lassen wollten: Horst Köhler, Gerhard Schröder, Otto Schily und viele mehr. mehr...

Kasachstan: Präsident Nasarbajew lässt Rekord-Wahlsieg verkünden

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2015

Kasachstans Präsident Nursultan Nasarbajew bleibt im Amt - er ist angeblich mit 97,7 Prozent der Stimmen bestätigt worden. Die staatliche Nachrichtenagentur verkündete eine „Sensationswahl“ für den „Führer der Nation“. mehr...

Public Relations: „Mehr Transparenz schaffen“

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Aktivistin Kat Ainger über europäische PR-Agenturen und deren Geschäfte mit Diktatoren; Kat Ainger, 40, Aktivistin bei Corporate Europe Observatory, über europäische PR-Agenturen und deren Geschäfte mit Diktatoren SPIEGEL: Sie haben untersucht, wie… mehr...

ÖSTERREICH: Akten für den Diktator

DER SPIEGEL - 16.09.2013

Österreich: Gegen Ex-Kanzler Alfred Gusenbauer wird ermittelt; Gegen Österreichs früheren Regierungschef Alfred Gusenbauer wird ermittelt. Der Fall trägt das Aktenzeichen 4 St 21/13b, es geht um den Vorwurf nachrichtendienstlicher Tätigkeit… mehr...

Auftritt von Kanye West: Zu Gast bei Autokraten

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2013

Kanye West hat bei einem Abstecher nach Kasachstan offenbar prächtig verdient. Drei Millionen Dollar soll der Rapper dafür bekommen haben, auf der Hochzeit eines Enkels von Präsident Nasarbajew zu singen. Wie das fürs Image ist, kann sich West von einer Kollegin erklären lassen. mehr...

Gequält geschmeichelt

DER SPIEGEL - 08.07.2013

Der britische Premier Cameron bekommt am letzten Tag seiner Zentralasienreise unwillkommenen Zuspruch; Gequält geschmeichelt Der britische Premierminister David Cameron, 46, bekam Anfang vergangener Woche unwillkommenen Zuspruch. Am letzten Tag… mehr...

KASACHSTAN: Teure Freunde

DER SPIEGEL - 11.03.2013

Europäische Sozialdemokraten lassen sich von Alleinherrscher Nursultan Nasarbajew für seine Zwecke einspannen - auch im Konflikt mit dem Ex-Schwiegersohn. mehr...

LOBBYISMUS: Ohne Herz und Gnade

DER SPIEGEL - 04.02.2013

Hans-Dietrich Genscher gilt als moralische Autorität. Dabei hilft der frühere Außenminister zweifelhaften Regimen, ihr Image zu verbessern. mehr...