Ibiza-Affäre: Staatsanwaltschaft ermittelt in großem Umfang wegen illegaler Parteienfinanzierung

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2019

Die Wiener Korruptionsstaatsanwaltschaft will ermitteln, ob über Tarnvereine illegal Geld an Parteien geflossen ist: nicht nur an die FPÖ - sondern auch an ÖVP und SPÖ. mehr...

Wahlerfolg vor Misstrauensvotum: Rückenwind für Kurz

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2019

Trotz Regierungskrise geht Sebastian Kurz gestärkt aus der EU-Wahl hervor, bei der FPÖ halten sich die Verluste nach der Ibiza-Affäre in Grenzen. Übersteht Österreichs Kanzler die Misstrauensabstimmung heute? mehr...

Autor Kehlmann kritisiert Österreich: „Die Demokratie ist in Gefahr“

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2019

Schriftsteller Daniel Kehlmann war für eine Preisverleihung in Wien, seine Rede wurde politisch: Der „schweigende Kanzler“ Sebastian Kurz schade dem Ansehen Österreichs in der Welt. mehr...

Österreich: ÖVP-Fraktion wirft Abgeordneten wegen sexistischem Tweet raus

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2018

Die ÖVP hat einen Politiker aus ihrer Fraktion ausgeschlossen. Er hatte über die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli getwittert, sie habe ihre Position durch sexuelle Gefälligkeiten erreicht. mehr...

Österreich: EU-Abgeordnete entschuldigt sich für rassistischen Post

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2018

Afrikaner würden nicht „wie Europäer denken und arbeiten“ wollen - mit rassistischen Äußerungen in den sozialen Medien sorgte eine EU-Abgeordnete in Österreich für einen Eklat. Nun rudert die ÖVP-Politikerin zurück. mehr...

Rechtsdrift: Kleiner Brauner

DER SPIEGEL - 30.06.2018

 In Österreich läuft ein Großversuch – es geht um die Kraft der Demokratie im westlichen Europa. In den Wiener Regierungspalästen sitzen wieder Rechtsextreme. Wie lebt es sich in einem Land, das mit seiner Geschichte nicht ins Reine kommt? Von Ullrich Fichtner mehr...

Juden in Wien: „Wir lehnen jeden Kontakt zur FPÖ ab“

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

Juden in Österreich fühlen sich bedroht - durch muslimischen Antisemitismus und durch die rechtspopulistische FPÖ. Oskar Deutsch, Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Wien, beschreibt die schwierige Lage. mehr...

„Erben des Nationalsozialismus“: Politiker und Intellektuelle prangern Österreichs Regierung an

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2017

Die „Nazi-Jäger“ Beate und Serge Klarsfeld, frühere Außenminister und ein Friedensnobelpreisträger: Sie alle rufen in einem Brief dazu auf, die neue österreichische Regierung unter Beteiligung der FPÖ zu boykottieren. mehr...

Österreich: Einhegen durch Umarmen

DER SPIEGEL - 23.12.2017

Der neue Kanzler Sebastian Kurz ist auf die Unterstützung der rechten FPÖ angewiesen. Er verspricht einen proeuropäischen Kurs, aber kann er die Scharfmacher bändigen? mehr...

Treffen der CSU-Landesgruppe in Seeon: SPD kritisiert Einladungen an Orbán und Kurz

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2017

Kurz vor Beginn der GroKo-Sondierungen trifft sich Anfang Januar die CSU-Landesgruppe - und hat dazu Ungarns Regierungschef Orbán und Österreichs Kanzler Kurz eingeladen. Die SPD reagiert mit Kritik. mehr...