Antisemitismus-Debatte um Böhmermann: Den Gag wird man ja wohl noch machen dürfen - eben nicht!

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2018

Jude von der Bühne, Hände desinfiziert: An einer Stand-Up-Einlage von Jan Böhmermann hat sich eine Debatte entzündet. Oliver Polak sieht die Szene als ein Symptom für Antisemitismus. Und das zu Recht. mehr...

Wichtigste deutsche Fernsehehrung: Grimme-Preise für Polak und Böhmermann

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2017

Kontroverser Grimme-Jahrgang: Oliver Polak erhält einen Preis für „Applaus und raus“, außerdem werden brisante Produktionen wie der ARD-Dreiteiler über den NSU und das Deutsche-Bank-Drama „Dead Man Working“ geehrt. mehr...

Abgehört - neue Musik: Die Farbe Lila

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2016

Lilafarbene Urviecher rennen durch den Wald: Comedian Oliver Polak hat sich das neue Album von Dinosaur Jr. angehört. Außerdem: Männlichkeitsposen von Wild Beasts und experimenteller Jazz aus Toronto. mehr...

Stilkritik: „Frech, deutsch, kalt“

DER SPIEGEL - 16.04.2016

Der Komiker Oliver Polak über harte und weiche Ziele der Satire mehr...

Udo Jürgens

DER SPIEGEL - 29.12.2014

1934 bis 2014 Ein Nachruf von Oliver Polak mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Nach Auschwitz fahre ich erst wieder, wenn ich muss“

DER SPIEGEL - 22.09.2014

Oliver Polak hat einen Großteil seiner Familie in der Nazizeit verloren. Er wurde Komiker und begann, aus jüdischer Sicht Witze über den Holocaust zu machen. Dann bekam er Depressionen. mehr...

DEBATTEN: „Emotions-Holocaust“

DER SPIEGEL - 28.07.2014

Der jüdische Comedian Oliver Polak über Antisemitismus in Deutschland; Oliver Polak, 38, jüdischer Stand-up-Comedian, dessen Pointen auch vor dem Holocaust nicht haltmachen, über die antisemitischen Ausschreitungen in Deutschland SPIEGEL: Herr… mehr...

Komiker Oliver Polak: Sie sind Jude? Kann man davon leben?

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2012

Er ist Jude, zum Ostfriesen hat's dann nicht mehr gereicht. Sie finden so einen Satz seltsam? Dann sollten Sie Oliver Polak kennenlernen, der Gags über Hitler macht und seinem Schäferhund eine SS-Mütze aufsetzt. Manche Deutsche finden das komisch. Einige sogar lustig. mehr...

ZEITGEIST: Er darf das, er ist Jude

DER SPIEGEL - 07.11.2011

Junge jüdische Künstler in Deutschland spielen selbstbewusst mit Vorurteilen und Klischees und erfinden sich eine Identität, die nicht mehr an die Vergangenheit gebunden ist - was die Deutschen mit der Frage alleinlässt, wer die Deutschen nun eigentlich sind. Von Georg Diez mehr...

Comedian Oliver Polak: Jud süß-sauer

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2008

Ein junger Mann aus dem Emsland mischt die deutsche Comedy-Szene auf: Oliver Polak ist Jude und kommt aus Papenburg - das sind schon zwei gute Voraussetzungen, um Leute zum Lachen zu bringen, meint Henryk M. Broder. Und jetzt hat Polak auch noch ein freches Buch geschrieben. mehr...